hero_img size (w/h): 970x545 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2018/08/black-prussian-rezept-sommer-drink.jpeg
Black Prussian: Rote-Bete-Drink mit Jakobsmuschel

Black Prussian: Rote-Bete-Drink mit Jakobsmuschel

Black Prussian: Rote-Bete-Drink mit Jakobsmuschel
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ

,

Mengenangabe

für 4 Personen

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2 mittelgroße Knollen Rote Bete
  • 600 ml kräftige Hühnerbrühe
  • 1-2 große Jakobsmuscheln
  • Salz
  • 1 Stück Limettenschale
  • 4 gehäufte TL Kaviar
  • Crushed Eis
Zubereitung:

Dieser Drink ist zugleich eine Mahlzeit. Weitere Sattmacher zum Trinken sind diese Joghurt-ColadaPfirsich-Rosmarin-Curry oder Wassermelonen-Gazpacho aus unserer Kollektion mit Sommerdrinks.

Zubereitung Black Prussian:

  1. Backofen auf ca. 300 Grad (keine Umluft) vorheizen.
  2. Rote-Bete-Knollen auf einem Blech im Ofen etwa 90 Minuten garen, bis sie außen ziemlich schwarz und innen gar sind – mit einem Messer den Garpunkt prüfen. Knollen schälen.
  3. Hühnerbrühe aufkochen und mit den Rote-Bete-Knollen fein mixen. Kräftig würzen, denn das Eis verdünnt später die fertige Brühe. Abkühlen lassen.
  4. Frische Jakobsmuscheln in vier oder acht Scheiben schneiden, leicht salzen.
  5. Limettenschale darüber ausdrücken, um die Muscheln zu parfümieren.
  6. Gläser mit Eis füllen und so mit der schwarzen Suppe aufgießen, dass das Eis nicht ganz von Flüssigkeit bedeckt ist.
  7. Jeweils eine oder zwei Scheiben Jakobsmuschel vorsichtig auflegen.
  8. Mit einem großzügigen Löffel Kaviar garnieren und mit Pfeffer würzen.
  9. Mit einem kleinen Löffel servieren, sodass man zuerst die Jakobsmuschel mit dem Kaviar genießen kann und dann die Suppe trinkt.

 

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht. Die gesammelten Rezepte aus seiner aktuellen Kolumne »Probier doch mal« finden Sie hier und sämtliche SZ-Rezepte von Hans Gerlach hier.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort