hero_img size (w/h): 459x280 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/14355.jpg
Blumenkohl mit Butter und Salbei

Blumenkohl mit Butter und Salbei

Blumenkohl mit Butter und Salbei
89

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 6. März 2009.
Foto und Foodstyling: hungerhimmelhobl

Serie


Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • Blumenkohl
  • 50 g Butter
  • Olivenöl
  • 1 Bund Salbeiblätter
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • Parmesanflocken
Zubereitung:

Den Blumenkohl etwa 20 Minuten in Wasser kochen oder dämpfen – bis er bissfest ist.

50 g Butter in einer heißen Pfanne schmelzen, etwas Olivenöl zugeben. Einen Bund Salbeiblätter und zwei gehackte Knoblauchzehen unterrühren und so lange rösten, bis der Knoblauch goldgelb und die Salbeiblätter knusprig sind.

Blumenkohl auf einem Teller anrichten und mit der Sauce übergießen.

Mit Parmesanflocken bestreuen und sofort servieren.

Anni Arro kocht in Tallinn. Sie stammt aus einer bekannten Künstlerfamilie und betreibt in der estnischen Hauptstadt zwei Lokale.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort