hero_img size (w/h): 360x500 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/76552.jpg
Brioche

Brioche

Brioche
53

Wie schnell?

Typ

,

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 16. Januar 2015.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Volker Hobl

Serie


Kollektion

, ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 150 g Butter, weich
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 80 g Honig
  • 20 g Hefe
  • 2 EL lauwarmes Wasser
  • 500 g Mehl
  • 125 g Trockenaprikosen, fein gehackt
Zubereitung:

»Brioche ist für mich ein süßes und fettiges Vergnügen, sie muss nach Butter und Vanille duften. Aprikose ergänzt diese Verbindung hervorragend.«

Zubereitung:

Die Milch mit den Eiern und der Butter verrühren, das Vanillemark und den Honig dazugeben. Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und 10 Minuten stehen lassen. Alle Zutaten verrühren, in eine Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort gehen lassen.

Im Anschluss den Teig zusammenschlagen, in eine rechteckige Backform geben und erneut mit dem feuchten Tuch abdecken und gehen lassen.

Im Ofen bei 180 °C Umluft etwa 45 Minuten backen.

Tim Raue betreibt mehrere Restaurants in Berlin. Das »Tim Raue« in Kreuzberg ist mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Raue war mehrere Jahre Kolumnist des SZ-Magazins.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort