hero_img size (w/h): 640x360 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/kochnische-fussballsnacks-wmfinale.jpg
Caipirinha blu

Caipirinha blu

Caipirinha blu
Rezept von Christina Metallinos

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2 EL tiefgefrorene Heidelbeeren
  • ¼ Limette
  • 2 TL Dulce de Leche (argentinische Karamellcreme, alternativ Karamellaufstrich)
  • 4 cl Cachaça
Zubereitung:

Wussten Sie, dass die herb-fruchtigen Heidelbeeren auch gut mit Gin harmonieren? Dieses Rezept unserer Redaktion für Blueberry Hill beweist es. Etwas exotischer können Sie die kleinen Beeren auch zu indischem Kulfi-Eis mit Blaubeeren und Kardamom verarbeiten.

Viele weitere Rezepte für – süße wie herbe – Drinks finden Sie in dieser Kollektion

Zubereitung:

Heidelbeeren mit etwas Crushed Ice zerstoßen. Limette auspressen und den Saft mit Dulce de Leche glatt rühren, danach den Cachaça zugießen.

In einem Longdrinkglas eine dünne Schicht Heidelbeeren, danach eine Schicht reines Crushed Ice und dann eine weitere Schicht Heidelbeeren übereinanderschichten.

Die Limette hinzugeben und mit Crushed Ice auffüllen. Danach die Karamell-Limetten-Cachaça-Mischung darübergießen, je nach persönlichem Geschmack mit etwas Zucker nachsüßen.

Dulce de Leche ist eine argentinische Spezialität: Hierfür wird gesüßte Kondensmilch mehrere Stunden gekocht, bis sie karamellisiert. Im Cocktail ersetzt sie den sonst üblichen Rohrzucker und gibt eine wunderbare Karamellnote und eine milchige Trübung in den Cocktail.

Tipp:

Übrige Beeren lassen sich hervorragend auf Pancakes streuen – wie zum Beispiel in diesem Rezept.

Christina Metallinos arbeitet als Journalistin unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, das ZDF und SZ.de. In ihrem Blog We Love Pasta geht sie ihrer zweiten Leidenschaft nach: dem Kochen.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort