hero_img size (w/h): 1024x989 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/SZM_13_2005-e1485790574168-1024x989.jpg
Ceviche mit warmer Avocado-Salsa

Ceviche mit warmer Avocado-Salsa

Ceviche mit warmer Avocado-Salsa
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 4 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 1. April 2005.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Christoph Himmel

Serie


Kollektion

, ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 250 g festes Fischfilet (z.B. Wolfsbarsch oder Red Snapper)
  • 1 Avocado
  • 1 Limette
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 3 getrocknete Aprikosen
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 EL Avocadoöl oder Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Weizentortillas oder Weißbrot
Zubereitung:

»Avocado- gibt es fast so viele wie Apfelsorten. Wenn also die Sorte »Hass« heute den Weltmarkt beherrscht, dann ist das eher ein Zufall. Die schwarzgrünen Früchte des kalifornischen Züchters Rudolph Hass wachsen heute in fast allen tropischen und subtropischen Regionen der Welt. Sie sind mittelgroß und ihr Fleisch löst sich gut von der Schale. Wichtiger als die Sorte ist die richtige Reifung. Gerade im April kommen aus Israel oft hervorragende Avocados, ihr Name: Fuerte. Avocados reifen nicht am Baum, sondern erst nach dem Pflücken – ein Enzym in den Stängeln verhindert, dass die Früchte weich werden. Das ist gut, weil auch eine Avocado, die ihren optimalen Fettgehalt erreicht hat, ein bis zwei Wochen transportfähig ist.«

Zubereitung Ceviche mit warmer Avocado-Salsa:

  1. 250 g festes Fischfilet (z.B. Wolfsbarsch oder Red Snapper) in hauchdünne Scheiben schneiden, 4 Teller damit auslegen.
  2. Halbieren Sie die Avocado und löffeln Sie das Fruchtfleisch in dünnen Scheibchen heraus.
  3. Limette waschen, etwas Schale abreiben, den Saft auspressen.
  4. Fenchelsamen, getrocknete Aprikosen und die Petersilie hacken.
  5. 4 EL Avocadoöl oder Olivenöl mit dem Limettensaft aufkochen, die anderen Zutaten zugeben, vom Herd nehmen und kurz ziehen lassen.
    Wichtig: Die Avocado darf dabei nicht zu heiß werden, sonst wird sie bitter.
  6. Salsa über die Fischscheiben verteilen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und mit Weizentortillas oder Weißbrot servieren.

Ceviche können Sie auch so zubereiten: Lachs-Grapefruit-Ceviche, Ceviche von der Seeforelle, Hamachi Ceviche, oder als Cevice vom Loup de Mer.

Weitere Rezepte aus der Kategorie Fitmacher haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht. Die gesammelten Rezepte aus seiner aktuellen Kolumne »Probier doch mal« finden Sie hier und sämtliche SZ-Rezepte von Hans Gerlach hier.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort