hero_img size (w/h): 566x849 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/101426951_S.jpg
Currywurst mit Sauce

Currywurst mit Sauce

Currywurst mit Sauce
73
Rezept von Raimund Ostendorp

Wie schnell?

Typ

,

Mengenangabe

Für 4 Personen

Quelle

Rezept aus der SZ vom 17. Oktober 2007.
Foto: FomaA / Fotolia

Kollektion

, , , ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 4 Currywürste oder Bratwürste
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 200 g Tomatenmark
  • 60 g brauner Bratenfond
  • 40 g Senf
  • 700 ml Wasser
  • 30 g Zucker
  • 15 g Salz
  • 1 EL Currygewürz
  • 1 EL Paprikagewürz, scharf
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 50 g Kartoffelmehl
Zubereitung:

Schon Herbert Grönemeyer sang der Currywurst eine Lobeshymne. Auch wir finden, ab und an muss es einfach eine schöne Currywurst sein – am besten selbstgemacht mit einer köstlichen Sauce und ordentlich Curry bestreut. Ob Sie dafür eine rote oder eine weiße Bratwurst nehmen, überlassen wir Ihrer persönlichen Vorliebe.

Zubereitung Currywurst mit Sauce:

  1. Alle Zutaten bis auf die Würste und die Stärke zusammen aufkochen.
  2. Die Stärke mit etwas Wasser anrühren und die anderen Zutaten mit der angerührten Stärke  zu einer sämigen Sauce verbinden.
  3. Die Würste mehrmals leicht quer einschneiden und in eine Pfanne mit heißem Fett geben. Bei mittlerer Temperatur etwa fünf bis acht Minuten hellbraun braten.
  4. Zum Servieren die Würste klein schneiden, auf einen Teller geben und mit der Sauce übergießen.
  5. Zum Schluss mit Curry bestreuen und nach Wunsch mit einem Zweig Petersilie garnieren.

Tipp:

Nach dem Geschmack unseres Kochs gehören zur Currywurst unbedingt Pommes rot-weiß – oder Sie testen dazu diese wohl besten selbstgemachten Pommes der Welt.

Wenn Sie dem klassischen Currywurst-Rezept eine vegetarische Variante vorziehen, probieren Sie diese Steckrüben-Pommes mit Paprika-Mandel-Dip. Auch bei den Süßkartoffelchips mit Chili-Miso-Dip trifft süß auf pikant. Übrigens: Bratwurst können Sie auch selber machen.

Mehr Rezepte für Snacks und Fingerfood mit Freunden finden Sie in dieser Kollektion.

In Raimund Ostendorps »Profi-Grill« in Bochum gibt es ehrliches Essen und große Portionen. Ostendorp war früher Demi-Chef de partie unter Claude Bourgueil in der Küche des damaligen Düsseldorfer Drei-Sterne-Restaurants »Im Schiffchen«.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort