hero_img size (w/h): 1024x1024 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2019/04/Rezept-Salat-Gemüse-Geflügel-Hähnchen-Sellerie-Gurke-Ananas-Ingwer2-1024x1024.jpg
Geflügelsalat mit Ingwer und Limette

Geflügelsalat mit Ingwer und Limette

Geflügelsalat mit Ingwer und Limette
41
Rezept von Spitzenkoch Christian Jürgens

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 4 Personen

Wie gut?



Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 4 Hähnchenbrustfilets (ohne Haut)
  • Öl zum Anbraten
  • 50 g Mayonnaise
  • 3 EL Sojasauce
  • 1/2 TL Wasabipulver
  • 50 g Natur­joghurt
  • ca. 10 g frischer Ingwer(geschält und fein gerieben)
  • 1 Bio-Limette
  • 4 Lauch­zwiebeln (fein ­geschnitten)
  • 3 Stangen Staudensellerie (fein geschnitten)
  • 1 Salatgurke (geschält, entkernt, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten)
  • 100 g frische Ananas (in 1 cm große Würfel ­geschnitten)
  • 1 Schälchen Rote Johannisbeeren
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Koriander (fein geschnitten)
  • 1/2 Bund Zitronenmelisse (fein geschnitten)
  • nach Geschmack verschiedene Kräuter und Bio-Blüten zum Garnieren
Zubereitung:

»Ich liebe die asiatisch angehauchte Küche und finde, sie passt ausgesprochen gut in diese Jahreszeit. Ob man den Salat mit Geflügel, kurz gebratenem Fisch oder Garnelen kombiniert, ist dem eigenen Gusto überlassen. Ich habe dieses Rezept vom bekannten Waldorfsalat ab­geleitet.«

Zubereitung exotischer Geflügelsalat mit Ingwer und Limette:

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten (Ruhezeit: ca. 30 Minuten)

  1. Das Hähnchenfleisch in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne in etwas Öl von allen Seiten anbraten. Das Fleisch sollte durchgegart, aber noch saftig sein. ­Dann das Fleisch auf einen Teller legen, beiseitestellen und abkühlen lassen.
  2. Mayonnaise, Sojasauce, Wasabipulver, Naturjoghurt und geriebenen Ingwer in eine Schüssel geben. Von der Limette die Schale fein abreiben und ebenfalls in die Schüssel geben. Danach die Limette auspressen und den Saft hinzufügen. Alles gut verrühren und das Dressing im Kühlschrank zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Das Geflügelfleisch mit Lauchzwiebeln, Staudensellerie, Gurke, Ananas und Johannisbeeren unter das Dressing ziehen. Eventuell noch mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
  4. Erst kurz vor dem Servieren Koriander und Zitronenmelisse hinzufügen. Geflügelsalat auf Schälchen verteilen und nach Belieben mit Kräutern und Blüten ­garniert servieren.

Tipp:

Diesen exotischen Geflügelsalat können Sie auch als Resteverwertung machen, wenn Sie beispielsweise von einem Grillhähnchen Fleisch übrig haben.

Weitere Rezepte mit Hühnchen haben wir Ihnen hier zusammengestellt, beispielsweise Hähnchen-Piccata mit glasierten MairübchenFreiland-Hähnchen in Weißwein-Kräuter-Marinade und confierte Hühnerherzen auf Koriander-Bohnen.

Wenn Sie nach dem Salat noch einen Nachtisch servieren möchten, empfehlen wir Ihnen aus unserer Dessert-Kollektion diese Rezepte: Tiramisu nach OriginalrezeptRhabarber-Eis mit Rhabarber-Kompott und Panna Cotta mit Passionsfrucht.

Rezept für exotischer Geflügelsalat mit Ingwer und Limette. Geflügel

Herrlich exotisch durch Ingwer, Limette, Wasabipulver und Koriander.

Christian Jürgens kocht im Restaurant »Überfahrt« in Rottach-Egern am Tegernsee, hält seit 2013 drei Michelin-Sterne und schreibt neben Elisabeth Grabmer, Tohru Namakura und Maria-Luisa Scolastra die Kolumne »Kochquartett« im SZ-Magazin.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen