hero_img size (w/h): 848x566 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/78780442_S.jpg
Frankfurter Kranz, Berliner Art

Frankfurter Kranz, Berliner Art

Frankfurter Kranz, Berliner Art
Rezept von Beate Flacke

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus der SZ vom 2. März 2012.
Symbolfoto: Christian Schwier / Fotolia

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 4 Eiweiß
  • 4 Eigelb
  • 4 EL kaltes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Stärkemehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ l Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 40 g Kokosfett
  • 250 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • gesiebter Puderzucker nach Geschmack
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • Kirschkonfitüre nach Geschmack
  • 200 g Mandelplättchen
Zubereitung:

Für den Teig Eiweiß und kaltes Wasser zu steifem Schnee schlagen, langsam Zucker dazugeben. Eigelb verrühren, unter die Eiweißmasse ziehen. Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben, unterheben. Springform fetten, in die Mitte den Einsatz für das Loch im Kranz stellen, den Teig zügig verteilen. 20 bis 30 Minuten bei 180 °C backen.

Für die Creme Milch und Vanillepuddingpulver zu Pudding aufkochen. In den heißen Pudding Kokosfett rühren, im kalten Wasserbad auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Weiche Butter schaumig rühren, Vanillezucker und gesiebten Puderzucker nach Geschmack und esslöffelweise den Pudding unterrühren. Die Hälfte der Creme mit gemahlenen Mandeln verrühren.

Den Bisquitboden zweimal teilen, auf die unterste Lage wird großzügig Kirschkonfitüre verteilt. Darauf einen Teil der Mandelcreme geben. Den zweiten Boden auflegen, mit dem Rest Mandelcreme bedecken, Bisquitdeckel daraufsetzen. Kranz mit dem Rest Buttercreme bestreichen. Mandelplättchen rösten, Torte damit oben und seitlich bestreuen.

Die Berliner Seniorin Beate Flacke hat ihr Rezept 2012 mit den Lesern der SZ geteilt.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

-1 0 100 6

Ihre Frage oder Antwort