hero_img size (w/h): 351x351 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/attachment60.2-e1479117602176.jpg
Gambas auf Kräuterseitling-Pfirsich-Salat

Gambas auf Kräuterseitling-Pfirsich-Salat

Gambas auf Kräuterseitling-Pfirsich-Salat

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 8 Gambas (Riesengarnelen)
  • ½ gehackte Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • Erdnussöl
  • 3 EL Balsamico
  • ½ rote, klein gehackte Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 große Pfirsiche (Dosenpfirsiche tun es zur Not auch)
  • Salat
  • 1 Thymianzweig
  • Spritzer Zitronensaft
Zubereitung:

8 Gambas bis auf die Schwanzflosse schälen. Am Rücken entlang einritzen, Darm entfernen. Gambas mit einer halben gehackten Knoblauchzehe und Olivenöl marinieren.

300 g Kräuterseitlinge putzen, in heißer Pfanne mit 2 EL Olivenöl kurz schwenken, dann einen Spritzer Öl, möglichst Erdnussöl, 3 EL Balsamico, eine halbe rote, klein gehackte Chilischote, Salz, Pfeffer und Zucker dazugeben. Die Pilze sollten noch leicht Biss haben.

2 große Pfirsiche blanchieren, im Eiswasser abschrecken, halbieren, entkernen und in mittelgroße Würfel schneiden, auf die Kräuterseitlinge legen.

Zuletzt noch etwas Erdnussöl zum Salat und alles durchmischen.

Gambas in heißer Pfanne mit Thymianzweig braten, bis sie leicht glasig sind. Fertige Gambas auf Küchenpapier legen, mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und einem Spritzer Zitronensaft würzen.

1-2 Löffel Salat in der Mitte des Tellers platzieren und je 2 Gambas darauflegen.

Ludwig Schichtherle kocht im "Papageno" in der Theaterstraße in Augsburg. Zu den früheren Stationen des gebürtigen Kaufbeurers gehört das "Hubertus Alpin Lodge & Spa" in Balderschwang.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken