hero_img size (w/h): 566x849 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/68927558_S.jpg
Gefüllte Minipaprika mit Couscous

Gefüllte Minipaprika mit Couscous

Gefüllte Minipaprika mit Couscous
64
Rezept von Spitzenköchin Johanna Maier

Wie schnell?

Typ

,

Mengenangabe

Für 4 Personen

Wie gut?



Quelle

Rezept aus der SZ vom 28. Oktober 2006.
Symbolfoto: fotografiche.eu / Fotolia

Kollektion

, , ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 8 Minipaprika oder 4 normale Paprika
  • 150 g Tomaten
  • 50 g Aubergine
  • 100 g Zucchini
  • 150 g rote Paprika
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 Thymianzweige
  • 250 g Couscous
  • 400 g Wasser
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl zum Braten
  • 50 g Butter

Tomatensauce:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • ½ weiße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4-5 Fleischtomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zucker
  • 10 ml Sojasauce
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 Thymianzweige
  • ½ Zwiebel
  • ½ EL Tomatenmark
Zubereitung:

Zubereitung Gefüllte Minipaprika mit Couscous:

  1. Couscous in 30 Gramm Butter ohne Farbe ansautieren, je ein Zweig Rosmarin und Thymian dazugeben, mit dem heißen Wasser aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit geschlossenem Deckel 4-5 Minuten leise köcheln lassen, dann 20 Gramm kalte Butter einrühren. Thymian und Rosmarin entfernen.
  2. Klein geschnittenes Gemüse in wenig Olivenöl kurz ansautieren, zum Couscous geben, eventuell nachwürzen.
  3. Paprika aushöhlen und mit dem Gemüse-Couscous füllen.
  4. Eine Alufolie mit Olivenöl bestreichen, gefüllte Paprika darauf legen, je einen Zweig Rosmarin, Thymian dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, leicht verschließen und im 160 °C heißen Ofen 15 Minuten garen.
  5. Für die Tomatensauce: Zwiebel, Knoblauch und Tomaten schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und darin Zucker hellbraun karamellisieren. Das gewürfelte Gemüse unterrühren.
  6. Tomatenmark, Sojasauce, Thymian und Rosmarin zugeben, alles kurz schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Einen halben Liter kaltes Wasser zugießen. Das Ganze aufkochen lassen, dann bei verringerter Hitze sanft köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Die Sauce durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer und eventuell Sojasauce abschmecken.
  7. Tomatensauce auf einem tiefen Teller mit den Paprika anrichten, mit Basilikumblatt und etwas Ruccola garnieren.

Weitere vegetarische Rezepte haben wir Ihnen hier zusammengestellt, beispielsweise Nudelsalat mit Pesto und lauwarmem GemüseQuattro-Stagioni-Quiche mit Spinat, Paprika und Tomaten und lauwarmer Mozzarella mit eiskalter Gurke.

Vegetarisches Rezept für Gefüllte Minipaprika mit Couscous

Johanna Maier kocht im "Hubertus" in Filzmoos im Salzburger Land und gehört mit zwei Michelin-Sternen und weiteren Auszeichnungen zu den am meisten gefeierten Küchenchefs Europas. Sie übernahm die Küche des Hotels 1984 nach dem Tod ihrer Schwiegermutter und wird im Betrieb von ihrem Mann Dietmar und zweien ihrer vier Kinder unterstützt.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter