hero_img size (w/h): 459x280 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/gemüsesalat.jpg
Gemüsesalat aus rohen Zucchini, Bohnen und Pecorino

Gemüsesalat aus rohen Zucchini, Bohnen und Pecorino

Gemüsesalat aus rohen Zucchini, Bohnen und Pecorino

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 2-4 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 23. Januar 2009.
Foto und Foodstyling: hungerhimmelhobl

Serie


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2 Zucchini
  • 250 g Stangenbohnen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g geriebener Pecorino
Zubereitung:

Von zwei Zucchini die Enden abschneiden und sie mit einer Aufschnittmaschine oder einem Gemüsehobel der Länge nach in feine Scheiben schneiden.

Von 250 g Stangenbohnen die Enden abschneiden. Die Bohnen in einem großen Topf in kochendem Salzwasser vier bis fünf Minuten blanchieren, in Eiswasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Zucchinischeiben in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen und leicht massieren, bis sie geschmeidig sind.

Die Bohnen zugeben und mit dem Abrieb von einer Zitrone mischen. In einem leichten Dressing aus dem Saft einer Zitrone und drei EL Olivenöl marinieren. Mit 50 g geriebenem Pecorino bestreuen.

Tim Mälzer betreibt drei Restaurants in Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt. Er ist einer der bekanntesten Fernsehköche Deutschlands und Autor mehrerer Kochbücher.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

-1 0 100 1

Ihre Frage oder Antwort