hero_img size (w/h): 360x450 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/65961.jpg
Geschmorte Kaninchenkeule

Geschmorte Kaninchenkeule

Geschmorte Kaninchenkeule

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 31. Oktober 2013.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Volker Hobl

Serie


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 4 frische Kaninchenkeulen
  • 400 g kleine Kartoffeln
  • 5 Schalotten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 100 g Kirschtomaten, ohne Strunk
  • 50 g Olivenöl
  • 40 g gute schwarze Oliven (zum Beispiel Taggiasca)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 100 g Weißwein
  • 100 g gewürzte Geflügelbrühe
  • 8 Scheiben Lardo
  • 20 g Pinienkerne
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zitrone
Zubereitung:

Kartoffeln schälen, halbieren, in Salzwasser halb gar kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Schalotten schälen und vierteln, Knoblauchzehen schälen und mit dem Messer zerdrücken, Tomaten waschen.

Kaninchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten in Olivenöl goldgelb anbraten.

Oliven mit Kartoffeln, Schalotten, Knoblauch, Rosmarin und Thymian in eine Bratreine geben. Obenauf die Kaninchenkeulen legen, mit Weißwein und Geflügelbrühe übergießen und zirka 30 Minuten im vorgeheizten Ofen (etwa 180 °C) schmoren lassen. Etwa 10 Minuten vor Garzeitende Kirschtomaten zugeben und auf jede Kaninchenkeule 2 Scheiben Lardo legen.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Das fertige Schmorgericht aus dem Ofen nehmen, mit den Pinienkernen bestreuen und etwas Zitronenzeste darüberreiben.

Anna Schwarzmann kocht im Gasthof Widmann im oberbayerischen Maisach bei Fürstenfeldbruck.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort