hero_img size (w/h): 360x450 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/73354.jpg
Glasierte Grillpfirsiche

Glasierte Grillpfirsiche

Glasierte Grillpfirsiche
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 6 Personen

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 6 reife Pfirsiche
  • neutrales Öl zum Bestreichen des Grills
  • 3 EL Butter
  • 8 cl Rum (kann man auch weglassen)
  • 4 EL brauner Zucker (etwa Muscovadozucker)
  • ½ TL Zimt
  • 500 g Eis
  • etwa Pfirsichsorbet oder Walnusseis
Zubereitung:

»Wer beim Grillen die richtige Temperatur treffen will, braucht keinen sehr teures Exemplar mit Thermometer, Backstein oder anderen Raffinessen. Ein normale Kugelgrill reicht vollkommen. Die Glut am besten in einem Anzündkamin vorbereiten, dann nur in ein Viertel des Grills schütten – direkt über der Glut ist es sehr heiß, in den beiden Vierteln des Grillgitters, die an die Glut angrenzen, ist es nicht mehr ganz so heiß, und hier tropft auch kein Fett in die Glut. Im gegenüberliegenden Viertel kann man bei etwas niedrigeren Temperaturen schonend garen, räuchern oder backen.«

Zubereitung:

Den Grill anheizen. Die Pfirsiche waschen und halbieren, dabei den Stein entfernen. Die Grillstäbe ölen. Pfirsichhälften auf dem heißen Grill direkt über der Glut mit der Schnittseite nach unten 2 Minuten grillen.

Dann die Früchte umdrehen und in jede Mulde ein kleines Butterflöckchen geben. Rum in die Mulden gießen und die Schnittflächen mit Zucker und Zimt bestreuen. Jetzt die Pfirsiche mit oder ohne Grilldeckel 3-4 Minuten fertig grillen. Noch heiß mit Eis servieren.

Tipp:

Nicht ganz reife Pfirsiche etwas weniger heiß und dafür ein paar Minuten länger grillen. Bevor Sie die ersten Desserts grillen die Grillstäbe abbürsten, ein mehrfach gefaltetes Küchenpapier mit Öl beträufeln und den Grillrost damit abwischen, damit die gegrillten Pfirsiche nicht festkleben oder nach Würstchen schmecken. Den Rost dann gut vorheizen und das Grillgut in den ersten Minuten auf dem Grill nicht verschieben.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

-1 0 100 2

Ihre Frage oder Antwort