hero_img size (w/h): 271x242 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/5351-1-e1489753367643.gif
Glasig gebratener Langustenschwanz mit Mango

Glasig gebratener Langustenschwanz mit Mango

Glasig gebratener Langustenschwanz mit Mango

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 4. April 2008.
Foto und Foodstyling: hungerhimmelhobl

Serie


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 reife Mango
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Limette
  • 1 TL gestoßener weißer Pfeffer
  • 1 Langustenschwanz (ca. 600 g für 4 Personen)
  • Salz
  • Mehl
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Olivenöl
  • Messerspitze Meersalz
  • Prise Pfeffer
Zubereitung:

Eine reife Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit 1 EL Sonnenblumenöl, etwas Zitronensaft und Limettenpfeffer (1 Limette abreiben, Abrieb trocknen lassen und mit 1 TL gestoßenem weißem Pfeffer mischen) für ca. 10 Min. marinieren.

1 Langustenschwanz (ca. 600 g für 4 Personen) von der Schale lösen (am besten vom Fischhändler ohne Schale kaufen), mit etwas Salz, einer Prise weißem Pfeffer, einem Spritzer Zitronensaft würzen und mit etwas Mehl bestäuben.

Danach in einer Pfanne mit 1 EL erhitztem Pflanzenöl ca. 2 Min. von jeder Seite goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt ca. 4 Min. ziehen lassen. Die Languste sollte in der Mitte noch glasig sein.

Aus 2 EL Olivenöl, dem Limettensaft, einer Messerspitze Meersalz und einer Prise Pfeffer eine Marinade rühren und auf einen kalten Teller pinseln. Die Languste hauchdünn aufschneiden und auf die Marinade legen, mit Mangowürfeln anrichten.

Tipp:

Dazu passt ein Glas Weißwein, zum Beispiel ein fruchtiger Sauvignon Blanc aus Neuseeland, mit grasigen Noten von grünem Obst und balancierter Säure.

Tahsin Pehlevan arbeitete auf Hawaii, in Polynesien und Asien. Heute kocht der Türke im Restaurant "Trader Vic's" des Münchner Hotels "Bayerischer Hof".

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort