hero_img size (w/h): 975x1024 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2018/09/salat-975x1024.jpg
Grüner Salat mit Senf-Anis-Dressing

Grüner Salat mit Senf-Anis-Dressing

Grüner Salat mit Senf-Anis-Dressing
Rezept von Okka Rohd

Wie schnell?

Typ


Wie gut?



Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 kleiner Kopfsalat (oder anderer grüner Salat)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1-2 Messerspitzen Messerspitzen gemahlener Anis
  • ½ TL mittelscharfer Senf
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung:

Das Rezept für diesen simplen, grünen Salat mit einem Dressing aus Apfelessig, Ahornsirup, Senf und einer Prise Anis hat unserer Autorin die Wiener Köchin Eschi Fiege verraten. Das Dressing schmecke immer noch genauso »wie damals in Wien – senfig, säuerlich und fruchtig«, erinnert sich Okka Rohd.

Dieses Rezept stammt aus »SZ Familie«, dem Magazin der Süddeutschen Zeitung für Eltern und Kinder (weitere Infos und Leseprobe hier).

Zubereitung Grüner Salat mit Senf-Anis-Dressing

  1. Den Salat waschen, trocken schütteln, die Blätter klein zupfen und in eine Schüssel geben.
  2. Das Olivenöl, den Apfelessig, den Ahornsirup, den Anis und den Senf in ein Schraubglas füllen, das Glas verschließen und gut schütteln.
  3. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren über den Salat träufeln.

Tipp:

Okka Rohd serviert diesen Salat zu ›Croque Monsieur‹, überbackenem Schinken-Käsebrot mit Béchamel. Weitere Rezepte mit Gemüse in der Hauptrolle – vom Feldsalat mit Wurzelvinaigrette bis zu Steckrüben-Pommes – finden Sie in dieser Kollektion.

Okka Rohd kocht in Berlin, wo sie mit ihrem Mann und zwei Töchtern lebt. Sie hat unter anderem das Familienkochbuch »Herdwärme« (Kailash-Verlag) veröffentlicht und betreibt einen Blog.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen