hero_img size (w/h): 849x566 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/102261417_S.jpg
Hähnchen mit cremiger Champignonsauce

Hähnchen mit cremiger Champignonsauce

Hähnchen mit cremiger Champignonsauce
Rezept von Inés Berber

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Quelle

Rezept aus der SZ vom 30. Mai 2005.
Foto: Quade / Fotolia

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 300 g Hühnerbrust
  • 2 Schalotten
  • 250 g frische Champignons (im Notfall Champignons aus der Dose oder tiefgefroren)
  • 1 Becher Sahne (im Notfall Kondensmilch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
Zubereitung:

Die Hähnchenbrüste in mundgerechte, längliche Stücke schneiden und im Öl von allen Seiten knusprig anbraten. Nach etwa 4-5 Minuten aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel beiseite stellen.

Die Schalotten fein hacken, in der gleichen Pfanne anbraten. Dann die vorher gesäuberten und in nicht zu kleine Stücke zerteilten Champignons zugeben. Zugedeckt etwa 10 Minuten dünsten. Dann die Sahne zugeben und alles reduzieren lassen, bis eine sämige Sauce entsteht.

Nun die Hähnchenstücke in die Sauce geben, alles gut verrühren und noch mal aufwärmen. Basta!

Inés Berber ist Redaktionsleiterin der Sendung "Club der Köchinnen" auf münchen tv. Davor war sie mehr als 20 Jahre lang Redakteurin bei der SZ.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort