hero_img size (w/h): 536x670 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/43333.jpg
Hausgemachte Haselnusscreme-Waffeln

Hausgemachte Haselnusscreme-Waffeln

Hausgemachte Haselnusscreme-Waffeln
45
Rezept von Sven Christ

Hippenteig:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Schlagsahne

Füllung:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 90 g Blockschokolade
  • 50 g Vollmilchkuvertüre
  • 50 g Haselnüsse, gehackt
  • 100 g Haselnüsse, gemahlen
  • 50 ml süße Kondensmilch
  • 2 EL Zucker
Zubereitung:

Mehl, Puderzucker und Sahne gut verrühren, Teig auf Backpapier zu gleich großen Kreisen ausstreichen und 5 Minuten bei 180 °C backen (wer ein Waffeleisen hat, backt die Hippen darin knusprig aus).

Schokolade und Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen, gehackte Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Gemahlene Nüsse, Kondensmilch und Zucker in die Schokoladenmasse geben und gut verrühren. Gehackte Nüsse unterheben und die Masse in einen Spritzbeutel füllen. Etwas erkalten lassen und auf die Hälfte der Hippen verteilen.

Restliche Hippen daraufsetzen, kalt stellen. Die Schnitten halten bei kühler Lagerung zwei Wochen, mit Kindern im Haus zwei Stunden.

Sven »Katmando« Christ ist Koch, Foodjournalist und DJ in München. Er sammelt Platten und Rezepte und hat das Kochbuch »Soulfood« veröffentlicht.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken