hero_img size (w/h): 459x280 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/20609.jpg
Würziger Gemüse-Kassler-Eintopf

Würziger Gemüse-Kassler-Eintopf

Würziger Gemüse-Kassler-Eintopf

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 8 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 1. Oktober 2009.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Volker Hobl

Serie


Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 500 g Kassler, gegart
  • ¼ Kopf Wirsing
  • ¼ Kopf Weißkohl
  • 4 mittelgroße Karotten
  • 150 g grüne Bohnen
  • 5 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Kümmel
  • 1 Gewürzbeutel (mit Lorbeerblatt, 2 Nelken, 1 Chilischote, Schale von ½ Zitrone, 1 Knoblauchzehe)
  • Fleischbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Rotweinessig
  • 1 Bund Petersilie
Zubereitung:

Gemüse putzen beziehungsweise schälen, dann Wirsing und Weißkohl in Streifen, Karotten in Scheibchen und Bohnen in 3 cm lange Stücke schneiden, Kartoffeln und Zwiebeln würfeln.

In einem großen Topf Zwiebelwürfel in Öl glasig anschwitzen, ohne Farbe nehmen zu lassen. Dann Kassler und Gemüse hinzufügen. Kurz mit anschwitzen lassen, salzen und mit warmer Fleischbrühe aufgießen, Gewürzbeutel zugeben. Wenn alle Gemüse weich sind, mit Kümmel verfeinern, mit Salz und Pfeffer nachschmecken. Am Tisch mit einem guten Schuss altem Rotweinessig verfeinern und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Christian Jürgens kocht im Restaurant »Überfahrt« in Rottach-Egern am Tegernsee, hält seit 2013 drei Michelin-Sterne und schreibt neben Elisabeth Grabmer, Tohru Namakura und Maria-Luisa Scolastra die Kolumne »Kochquartett« im SZ-Magazin.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort