hero_img size (w/h): 683x682 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/kaese-carpaccio-rote-linsen.jpg
Käse-Carpaccio mit roten Linsen

Käse-Carpaccio mit roten Linsen

Käse-Carpaccio mit roten Linsen
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Wie gut?



Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 2. Dezember 2005.
Symbolbild: Beat Bieler / Fotolia

Kollektion

, , , ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 80 g rote Linsen
  • Salz
  • Essig
  • 2 EL Sanddornsaft (Alternative: Limettensaft)
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 EL Aprikosenkonfitüre
  • 1 Bund Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Nussöl
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 150 g Sbrinz-Käse oder anderer fester Bergkäse
Zubereitung:

Zubereitung Käse-Carpaccio mit roten Linsen:

  1. Rote Linsen in Salzwasser 10 Minuten fast weich kochen, 4 EL vom Kochwasser aufheben, den Rest abgießen. Die Linsen mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. Sanddornsaft mit dem Linsenkochwasser, scharfem Senf, Aprikosenkonfitüre und den Blättchen von 1 Bund Koriander im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach und nach das Nussöl und das Sonnenblumenöl zugeben.
  3. Sbrinz-Käse oder einen anderen festen Bergkäse – die Schweizer sagen auch Hobelkäse dazu – mit einem Käse- oder Trüffelhobel in hauchdünne Scheiben schneiden.
  4. Käsescheiben auf 4 Teller verteilen. Koriander-Sauce mit den Linsen mischen, abschmecken und auf dem Sbrinz-Carpaccio verteilen.

Tipp:

Roten Linsen garen sehr schnell, da sie geschält sind. Dadurch fransen sie allerdings beim Kochen an den Rändern aus. Wenn Sie das verhindern möchten, geben Sie einfach etwas  Salz und eventuell einen Tropfen Essig in das Kochwasser.

Die Aprikosenkonfitüre können Sie nach diesem Rezept selber machen.

Für alle Käseliebhaber haben wir hier weitere Rezepte mit Käse zusammengestellt, beispielsweise Kartoffelbrot mit Käsekruste und Rosmarin, gebackenes Blumenkohl-Sandwich mit Spinat und Käse und Ziegenkäse-Bällchen mit Avocado und Tomate auf Pumpernickel.

Probieren Sie auch diese Rezepte mit HülsenfrüchtenLinsensalat mit Dijon-Senf, Honig und Rucola, Linsenschaumsuppe mit Schinken-Avocado-Crostini und Forelle mit Linsencreme, Salatherzen und Bachkresse.

Rezept für Käse-Carpaccio mit roten Linsen, vegetarisch

Schweizer Sbrinz zählt zu den ältesten Käsesorten Europas. Es gibt ihn in drei Reifegraden. Im Alter von 18 Monaten eignet er sich am besten für Käse-Carpaccio.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht. Die gesammelten Rezepte aus seiner aktuellen Kolumne »Probier doch mal« finden Sie hier und sämtliche SZ-Rezepte von Hans Gerlach hier.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter