hero_img size (w/h): 360x450 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/24461.jpg
Kalbstafelspitz mit Brennnesselspinat

Kalbstafelspitz mit Brennnesselspinat

Kalbstafelspitz mit Brennnesselspinat

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4-6 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 1. April 2010.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Volker Hobl

Serie


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1,2 kg Kalbstafelspitz
  • 1 geschälte Karotte
  • 150 g geschälter Sellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • ½ Stange dünner Lauch
  • 3 Petersilienstängel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Wacholderbeeren
  • 10 Pfefferkörner
  • ½ angebräunte Zwiebel
  • ½ Zwiebel mit 1 Lorbeerblatt und 4 Nelken gespickt
  • 1 Scheibe getrockneter Steinpilz

Spinat:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 600 g Brennnesseln
  • 20 g Butter
  • 10 g Mehl
  • 200 g Sahne
  • Salz
  • Muskat
  • gehackter Knoblauch
  • Zitronenzeste
  • 10 g braune Butter
  • 1 EL Crème double
Zubereitung:

Wenn Sie Tafelspitz einmal ganz besonders zubereiten möchten, probieren Sie auch diesen Frühlingseintopf mit Kalbstafelspitz, Forelle und Gemüseaioli

Viele weitere Frühlingsgerichte – mit oder ohne Fleisch – finden Sie auch in dieser Kollektion

Zubereitung:

Fleisch mit den Zutaten und 2,5 l kaltem Wasser zum Kochen bringen, abschäumen, 90 Minuten simmern lassen. Tafelspitz herausnehmen, Brühe passieren.

Brennnesseln waschen, abzupfen, in Salzwasser 1 Minute blanchieren, abschrecken, ausdrücken, fein hacken oder durchdrehen. Butter zerlaufen lassen, gesiebtes Mehl hinzugeben, mit Sahne aufgießen, 10 Minuten köcheln. Spinat zugeben, mit Salz, Muskat, Knoblauch und Zeste abschmecken, braune Butter und Crème double unterrühren.

Fleisch gegen den Faserverlauf in fingerdicke Scheiben schneiden. Brennnesselspinat mit Brühe und gehackter, mit Meersalz vermischter Petersilie anrichten.

Tipp:

Falls Sie das nächste Mal einen Braten im Ofen zubereiten möchten: Unsere Spitzenköchin Elisabeth Grabmer verrät in ihrem Rezept für geschmorte Rinderschulter mit Knödelscheiben den perfekten Zeitpunkt, um das Fleisch aus dem Backofen zu nehmen.

Anna Schwarzmann kocht im Gasthof Widmann im oberbayerischen Maisach bei Fürstenfeldbruck.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

1 Beitrag zum Rezept

  1. kamage 2 Jahren

    Wird vor dem Kochen das Fleisch von allen Seiten in etwas Butter scharf angebraten (beschichtete Pfanne leistet gute Dienst), so gibt es beim Sieden anschließend kaum etwas zum Abschöpfen. Das Fleisch ist innen noch wunderbar saftig.
    Dieser Tipp wurde von Alfons Schubeck übernommen und immer wieder praktiziert.

Ihre Frage oder Antwort