hero_img size (w/h): 536x327 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/30497.jpg
Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch
40
Rezept von Spitzenkoch Otto Koch

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 4 Personen

Wie gut?



Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 3. Dezember 2010.
Foodstyling: Hans Gerlach, Alexander Kühn, Foto: Barbara Bonisolli

Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 500 g Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200 g geschälte Tomaten
  • 50 g Butter
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 EL Rosenpaprika
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL gemahlener Kümmel
  • Abrieb von ½ Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL saure Sahne
  • ½ Bund glatte, fein gehackte Petersilie
Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und nicht zu klein würfeln. Zwiebeln in Scheiben und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Die geschälten Tomaten fein hacken.

Zwiebeln in Butter anschwitzen. Tomatenmark unterrühren und mit Paprikapulver bestreuen. Gehackte Tomaten untermischen, Gemüsebrühe zugießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Danach Kartoffelwürfel zugeben und mit Knoblauch, Kümmel, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze ca. 25 Minuten weiterköcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In Suppentellern anrichten, mit saurer Sahne und Petersilie garnieren.

Otto Koch war Küchenchef im »Restaurant 181« im Münchner Olympiaturm und wurde mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen