hero_img size (w/h): 656x516 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/25397865_S-e1489656619719.jpg
Kibbeling: niederländischer Fisch-Fritter

Kibbeling: niederländischer Fisch-Fritter

Kibbeling: niederländischer Fisch-Fritter
29
Rezept von Lise Timmer

Wie schnell?

Typ

,

Mengenangabe

für 4 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 9. Juli 2010.
Symbolfoto: Picturefoods.com / Fotolia

Kollektion

, ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 750 g festes weißes Fischfilet (Pollack, Schellfisch)
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 l Milch
  • Fisch-Würzmischung oder andere scharfe Mischung nach Wahl
  • Erdnussöl
Zubereitung:

Das Fischfilet mit kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in Würfel schneiden, mir der Würzmischung einreiben oder einige Stunden darin marinieren.

Mehl, Eier und Milch vermischen, falls nötig, etwas Salz und Pfeffer zugeben.

Das Öl auf 180 °C erhitzen. Die Fischwürfel im Backteig wenden und goldbraun frittieren.

Tipp:

Dazu passt zum Beispiel Aioli aus unserer Dips-Kollektion.

Die Niederländerin Lise Timmer schreibt Kochbücher und hat sich als Coach und Beraterin auf Spitzenköche spezialisiert. Sie organisiert ein jährliches Galadinner mit Sterneköchen in Amsterdam.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

29.4117647059 0 100 32

Ihre Frage oder Antwort