hero_img size (w/h): 640x385 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/729.jpg
Kokossalat mit Huhn

Kokossalat mit Huhn

Kokossalat mit Huhn
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 24. November 2006.
Foto: Reinhard Hunger, Styling: Christoph Himmel

Serie


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 100 g Thai-Schalotten
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 Chilis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Kaffir-Zitronenblätter
  • 1 Bund Koriander
  • ½ TL Salz
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 4 EL Kokossahne
  • 100 ml Kokosmilch
  • 200 g Reisnudeln
  • evtl. ½ Bund Thaibasilikum
  • 2 EL Knabber-Erdnüsse
Zubereitung:

100 g Thai-Schalotten in dünne Scheiben schneiden, mit 2 EL Limettensaft, 2 EL Fischsauce und 1 EL braunem Zucker marinieren.

2 Chilis, 2 Knoblauchzehen, 4 Kaffir-Zitronenblätter und die Wurzeln von 1 Bund Koriander zerkleinern, mit ½ TL Salz im Mörser zerstampfen, 2 Hähnchenbrustfilets damit einreiben.

4 EL Kokossahne kochen, bis die Creme beginnt zu braten, Fleisch zugeben, nach 1 Minute wenden, mit 100 ml Kokosmilch (siehe Begleittext) ablöschen. Zudecken und 10 Minuten bei schwächster Hitze dünsten.

200 g Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen. Das Huhn in dünne Streifen schneiden, mit Kokosfond, Schalotten und Nudeln mischen, abschmecken.

Den Koriander (evtl. mit ½ Bund Thaibasilikum) zupfen, 2 EL Knabber-Erdnüsse hacken, über den Salat streuen, servieren.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

0 0 100 0

Ihre Frage oder Antwort