hero_img size (w/h): 1024x1024 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/Kürbissuppe-mit-Kürbiskernen--1024x1024.jpg
Einfache, cremige Kürbissuppe

Einfache, cremige Kürbissuppe

Einfache, cremige Kürbissuppe
33
Rezept von Spitzenköchin Anna Schwarzmann

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 6 Personen

Wie gut?



Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 kg Muskatkürbis, geschält
  • 50 g Butter
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gehäufter EL frisch gehackter Ingwer
  • 1 frische Chili, entkernt, gehackt
  • je 1 Msp. Paprika-, Currypulver und Zimt
  • 2 Tomaten, geviertelt
  • 200 g Orangensaft
  • 1 l Gemüse- oder Geflügelbrühe
  • 150 g Sahne
  • Zitronensaft
  • Salz
  • nach Belieben Kürbiskerne und Kürbiskernöl
Zubereitung:
»Kürbis gehört zum Herbst wie Halloween zu Amerika. Als Suppe ist das günstige, ergiebige und vielseitige Gemüse ein echter Sattmacher. In diesem Rezept stelle ich Ihnen zwei Varianten der Suppe vor: klassisch oder mit asiatischer Note dank Kokosmilch.«

Zubereitung einfache, cremige Kürbissuppe mit Kokosmilch-Variante:

  1. Muskatkürbis schälen, Samen entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Butter zerlassen, Zwiebel und klein gehackten Knoblauch darin angehen lassen. Kürbis hinzugeben, ebenso Ingwer und Chili,  milde Paprika-, das Currypulver und den Zimt.
  3. Die geviertelten Tomaten mit anschwitzen. Mit frischem Orangensaft ablöschen und mit Geflügelbrühe auffüllen. Etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen. Flüssige Sahne hinzugeben, nochmals gut durchköcheln.
  4. Die Suppe aufmixen und durch ein Haarsieb passieren.
  5. Mit Zitronensaft und Salz nachwürzen. Eventuell mit Brühe verdünnen.
  6. Mit gerösteten, gehackten Kürbiskernen im Teller anrichten und mit Kürbiskernöl beträufeln.

Tipp:

Für die asiatische Variante die Brühe zur Hälfte mit ungesüßter Kokosmilch ersetzen. Wenn Sie es ganz traditionell mögen, können Sie den Chili und Ingwer weglassen.

Vielleicht möchten Sie auch einmal unsere Kürbissuppe mit Steinpilz-Reistörtchen oder eine Thai-Kokos-Suppe probieren.

Weitere Kürbisgerichte finden Sie auch in unserer Sammlung mit Kürbisrezepten, darunter Kürbispasta mit Salbei-Butter oder Apfel-Kürbiskuchen mit Calvados-Vanillecreme.

Kürbis Suppe mit Kürbiskernen, Petersilie und Chiliflocken

Cremiger Sattmacher für den Herbst: Kürbissuppe mit Orange, Ingwer und Chili sowie Kokosmilch, wenn Sie Lust auf eine neue Variante haben.

 

Anna Schwarzmann kocht im Gasthof Widmann im oberbayerischen Maisach bei Fürstenfeldbruck.
Ein Kommentar

1 Beitrag zum Rezept

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen