hero_img size (w/h): 360x450 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/49153.jpg
Lachstatar mit Champagner-Sangria

Lachstatar mit Champagner-Sangria

Lachstatar mit Champagner-Sangria

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 6 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 3. August 2012.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Volker Hobl

Serie


Kollektion

,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 800 g Lachsfilet, ohne Haut und Gräten, fein gewürfelt
  • 200 g rote Zwiebeln, geschält und fein gewürfelt
  • Saft und fein geriebene Schale von 5 Limetten
  • 3 EL süßer Senf
  • 4 EL Mango-Chutney
  • 6 EL Korianderblätter, fein geschnitten
  • Fleur de Sel

Sangria:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Flasche Champagner Blanc de Blancs
  • 100 ml Zitronenlimonade
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • Saft von 1 Limette
  • 1 Limette, halbiert und in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Zitrone, halbiert und in feine Scheiben geschnitten
  • 20 g frische Eisenkrautblätter
Zubereitung:

Alle Sangria-Zutaten in eine Karaffe geben und verrühren. Gläser mit Eiswürfeln füllen und die Sangria aufgießen.

Alle Lachstatar-Zutaten vermengen, mit Fleur de Sel würzen, kalt reichen. Wer mag: auf dünnem Wasa-Sesam-Brot servieren.

Tim Raue betreibt mehrere Restaurants in Berlin. Das »Tim Raue« in Kreuzberg ist mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Raue war mehrere Jahre Kolumnist des SZ-Magazins.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort