hero_img size (w/h): 851x564 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/48946897_S.jpg
Lammkeule mit Rosmarin

Lammkeule mit Rosmarin

Lammkeule mit Rosmarin
36
Rezept von Britta Porter

Wie schnell?

Typ

,

Wie gut?



Quelle

Rezept aus der SZ vom 2. März 2012.
Foto: HLPhoto / Fotolia

Kollektion

, ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Lammkeule (etwa 1,8 Kilogramm)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • mehrere Knoblauchzehen und viel frische Rosmarinzweige
  • Lammfond
  • 1 Flasche Rotwein (am besten die Sorte, die man später zum Lamm trinken will)
  • 800 g kleine festkochende Kartoffeln
Zubereitung:

Ostern ist Lammzeit. Besonders angenehm für die Köchin/den Koch ist es, wenn sich der Braten quasi von selbst zubereitet. Wie bei dieser Lammkeule, die nur wenige Arbeitsschritte benötigt und dann von selbst gart. Die Lammkeule mit Rosmarin schmeckt aber auch außerhalb der Osterfeiertage.

Zubereitung Lammkeule mit Rosmarin:

  1. Keule salzen und pfeffern und im Bräter in Olivenöl anbraten, dann oben fächerförmig mit dünn geschnittenen Knoblauchscheiben und Rosmarinzweigen spicken (dafür Fleisch jeweils mit einem scharfen Messer leicht anritzen).
  2. Fleisch auf ein Backblech und mit einem Liter Flüssigkeit halb Wein, halb Fond (ich koche ihn aus Lammknochen mit Suppengrün aus, das ich schon beim Anbraten der Keule mitschwitzen lasse. Man kann aber auch einen fertigen Fond kaufen oder Gemüsebrühe nehmen).
  3. Das Ganze im Ofen bei 175 °C (Ober- und Unterhitze) für knappe zwei Stunden garen. Alle 15 Minuten die Keule beträufeln und gegebenenfalls Flüssigkeit nachgießen. Ein Fleischthermometer hilft bei der exakten Garzeitbestimmung.
  4. 45 Minuten vor Ende der Garzeit Kartoffeln um die Keule anordnen, mit weiteren Rosmarinzweigen bedecken und mitbrutzeln lassen.
  5. Sauce bei Bedarf mit etwas Speisestärke andicken. Dazu passen grüne Bohnen.

Weitere Rezepte für Ostern haben wir Ihnen hier zusammengestellt, beispielsweise Zickleinkeule mit Kohlrabinudeln (low carb), Spargel mit Orangen-Thymian-Hollandaise (vegetarisch, bei Bedarf mit Schinken servieren) und Osterzopf mit Orangenblütenöl.

Probieren Sie auch diese Lamm-RezepteLammschulter in Champignon-Creme mit Artischocken, arabische Safran-Lasagne und orientalische Lamm-Steaks.

Die Lammkeule wird langsam im Ofen geschmort und ganz von selbst fertig. Perfekt, wenn Gäste kommen.

Britta Porter, Seniorin aus Herne im Ruhrgebiet, hat ihr Rezept 2012 mit den SZ-Lesern geteilt.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen