hero_img size (w/h): 360x450 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/60779.jpg
Mango-Apfel-Chutney à la Hiltl

Mango-Apfel-Chutney à la Hiltl

Mango-Apfel-Chutney à la Hiltl
Rezept von Rolf Hiltl

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 450 g Gramm

Wie gut?



Quelle

Rezept aus der SZ vom 13. März 2010.
Foodfoto: Reinhard Hunger; Styling: Volker Hobl

Kollektion

,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 250 g geschälte Golden-Delicious-Äpfel
  • 1 dl naturtrüber Apfelsaft
  • 0,5 dl Apfelessig
  • 1 Zimtstange
  • ½ TL Koriander
  • 2 Prisen gemahlenes Haldi
  • 1 Prise gemahlenen Cayennepfeffer
  • ½ EL Zucker
  • ½ TL Meersalz
  • knapp 1 TL gemahlenen Ingwer
  • 180 g Mangopulpe (in indischen Läden erhältlich)
Zubereitung:

Die Äpfel in 1 cm große Würfel schneiden. Apfelsaft und Essig zusammen mit den Gewürzen aufkochen, die Apfelwürfel dazugeben und weich kochen. Die Mangopulpe dazugeben und auskühlen lassen. Am besten, wenn man es etwa 4 Tage vor Gebrauch zubereitet.

Rolf Hiltl kocht im "Haus Hiltl" in Zürich, dem laut Guinness-Buch der Rekorde ältesten vegetarischen Restaurant der Welt. Der Urenkel des Gründers führt das 1898 gegründete Lokal zusammen mit seiner Frau Marielle.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter