hero_img size (w/h): 253x255 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/38056-e1480695464897.jpg
Minestrone gegen Fieber

Minestrone gegen Fieber

Minestrone gegen Fieber

Wie schnell?

Typ


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Lauch
  • 1 halbierte Möhre
  • 1 Zucchini
  • Bohnen nach Belieben
  • Egerlinge nach Belieben
  • 1 Kartoffel
  • gezupfte Kräuter
  • 15 ml Olivenöl
  • Pfeffer
  • Parmesan
Zubereitung:

Lauch, halbierte Möhre und Zucchini in Scheiben, die Bohnen in Stücke schneiden, Egerlinge vierteln, Kartoffel sechsteln. Gemüse und gezupfte Kräuter mit Olivenöl in einem Topf anschwitzen.

Brühe zugeben, salzen. Köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Mehr Olivenöl zugeben. Mit Pfeffer abschmecken. Am Tisch über die im Teller angerichtete Suppe Parmesan reiben.

Anna Sgroi kocht in ihrem gleichnamigen Restaurant in Hamburg.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken