hero_img size (w/h): 940x600 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/67349-1.jpg
Munich Mocca

Munich Mocca

Munich Mocca
Rezept von Maximilian Hildebrandt

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Wie gut?



Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 29. November 2013.
Foto: Tuukka Koski, Foodstyling: Jouni Toivanen

Sammlung


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 350 ml Vollmilch (3,5 % Fett)
  • 80 g belgische Schokoladenchips (71 % Kakao)
  • 8 Kardamomkapseln
  • 1 Msp. Xanthan (natürliches Verdickungsmittel aus dem Reformhaus)
  • 4 Shots Espresso
Zubereitung:

Wenn sie eine heiße Schokolade ganz ohne Milch bevorzugen, probieren Sie doch mal die Hot Buttered Vegan Chocolate. Cremiger – und durchaus desserttauglich – wird es bei der Rosy Ricotta Cremolata von Tim Raue.

Weitere Ideen für heiße Getränke mit oder ohne Kaffee finden Sie auch in dieser Kollektion

Zubereitung:

Milch erhitzen, Schokoladenchips und zerstoßene Kardamomkörner dazugeben. 10 Minuten ziehen lassen. Xanthan zugeben und Flüssigkeit kurz im Blender mixen. Anschließend in einen Siphon mit Sahnekapsel geben.

Die nun dickflüssige Schokolade auf vier Bechergläser verteilen und jeweils einen Espresso zugeben.

Tipp:

Möchte man die Portionen einzeln servieren, das Siphon inzwischen im Wasserbad warmhalten.

Maximilian Hildebrandt ist Barkeeper in der "Goldenen Bar" in München.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen