hero_img size (w/h): 849x566 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/53958384_S.jpg
Obazda »Italiener-Wochenende«

Obazda »Italiener-Wochenende«

Obazda »Italiener-Wochenende«
17
Rezept von Maria Sprenger

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 50 g reifen Camembert
  • 100 g Taleggio (norditalienischer Weichkäse; alternativ Fontina)
  • 20 g Butter
  • 45 g Schmand
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • ½ Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • dazu passen Breze, Baguette oder knuspriges Bauernbrot
Zubereitung:

»Wer zwar kulinarisch nicht auf den bayerischen Genuss verzichten mag, aber auf das ganze Oktoberfest-Drumherum, kann sich einfach daheim eine zünftige Brotzeit zubereiten und sie am heimischen Esstisch oder an einem sonnigen Herbstabend sogar an der frischen Luft genießen. Am besten mit einer Breze frisch vom Bäcker und einem kühlen Hellen.

Mit dieser italienischen Obazda-Variante mit Taleggio-Käse und getrockneten Tomaten können Sie sich einen Hauch Italiener-Wochenende – so wird das zweite Wiesn-Wochenende traditionell genannt – nach Hause holen.«

Zubereitung Obazda »Italiener-Wochenende« mit Taleggio-Käse und getrockneten Tomaten

 

  1. Camembert und Taleggio würfeln und mit Butter und Schmand vermengen, am besten mit einer Gabel.
  2. Die getrockneten Tomaten und die Zwiebel fein hacken und unterrühren.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Breze oder Brot eintunken, genießen.

Das Originalrezept für klassischen Obazda mit Bier finden Sie hier und weitere Brotzeit-Ideen – von der Sandwichtorte mit Thunfisch und Salami bis zum klassischen Hummus nach Jerusalemer Rezept –  in dieser Kollektion. Weitere Rezepte, die zu Bier schmecken oder die den Edelstoff enthalten, haben wir hier zusammengestellt.

Maria Sprenger (geb. Holzmüller) ist Textchefin bei SZ.de und Autorin der Kochkolumne »Lecker auf Rezept« (weitere Rezepte hier). Davor schrieb sie unter anderem für »Der Feinschmecker« und die FAZ. In ihrer Freizeit kocht und isst sie sich am liebsten durch die Küchen der Welt.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort