hero_img size (w/h): 683x683 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2019/04/Rezept-Osterlamm-Puderzucker-Kuchen-Gebäck-Ostern.sp4764.AdobeStock-1.jpeg
Osterlämmer aus Rührteig

Osterlämmer aus Rührteig

Osterlämmer aus Rührteig
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 2 Osterlämmer

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 19. Mai 2006.
Symbolfotos: sp4764/tunedin – stock.adobe.com

Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 200 g Butter
  • 4 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Rum
  • 4 Eiweiß
  • 50 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 75 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Zitronenschale
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker

Schwarze Schafe (optional):

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 20 g Kakaopulver
  • 6 EL Milch
  • Kakaopulver
  • Puderzucker

Außerdem:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2 Backformen für Osterlämmer
Zubereitung:

Das traditionelle Lamm, das zu Ostern gerne serviert wird, können Sie auch aus Rührteig herstellen. Sie benötigen dafür zwei Backformen für Osterlämmer. Wir zeigen Ihnen zusätzlich eine Variante für ein »schwarzes Schaf«.

Rezept Osterlamm Puderzucker Kuchen Gebäck Ostern.

Für Osterlämmer gibt es extra Backformen, die Sie im Haushaltswarengeschäft bekommen.

Zubereitung Osterlämmer aus Rührteig:

  1. Nehmen Sie die Butter und die Eier einige Stunden bevor Sie mit dem Backen beginnen aus dem Kühlschrank, damit alle Zutaten Zimmertemperatur haben.
  2. Den Backofen auf 200 Grad (keine Umluft) vorheizen, die Backformen mit etwas Butter ausstreichen.
  3. Mit einem Rührgerät Butter und 150 g Zucker weiß-schaumig schlagen – das dauert fast 10 Minuten.
  4. Eier trennen, Eigelb und 2 EL Rum nach und nach unter die Buttercreme rühren, Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen.
  5. Mehl, geriebene Mandeln, Stärke und Backpulver mischen und auf die Butter sieben, je eine Prise geriebene Zitronenschale, Vanillemark und Salz zugeben.
  6. Das Mehl kurz unterrühren, den Eischnee behutsam unter den Teig ziehen.
  7. Für ein schwarzes Schaf 20 g Kakaopulver mit 6 EL Milch verquirlen und unter eine Hälfte des Teiges rühren.
  8. Den Rührteig löffelweise bis ca. 2 cm unter dem Rand in die Formen füllen und auf der zweituntersten Schiene im Ofen ca. 45 Min. backen.
  9. Die Lämmer aus dem Ofen nehmen, 10 Min. in der Form abkühlen, dann die Formen umdrehen und öffnen.
  10. Osterlämmer vollständig auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen, das schwarze Schaf zusätzlich mit Kakaopulver.

Tipp:

Die Osterlämmer können Sie schon am Vortag zubereiten.

Weitere Rezepte für Ostern haben wir Ihnen hier zusammengestellt, beispielsweise SoleierRehfiletspitzen mit Rotweinsauce, Champignons und Gemüse oder Spargel mit Orangen-Thymian-Hollandaise.

Probieren Sie auch diese Rezepte aus unserer Kollektion BackwarenGugelhupf mit Schokolade und NüssenPasteis de Lima (Limetten-Cremetörtchen mit Rum) und Sachertorte.

Rezept Osterlamm schwarzes Schaf Kakao Puderzucker Kuchen Gebäck Ostern

Mit Kakao bekommen Sie ein schwarzes Schaf.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht. Die gesammelten Rezepte aus seiner aktuellen Kolumne »Probier doch mal« finden Sie hier und sämtliche SZ-Rezepte von Hans Gerlach hier.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort