hero_img size (w/h): 599x507 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/paneer-makhani-e1485530842553.jpg
Paneer Makhani - indischer Frischkäse in Tomatensauce

Paneer Makhani - indischer Frischkäse in Tomatensauce

Paneer Makhani - indischer Frischkäse in Tomatensauce
Rezept von Julia Hermann

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus der Süddeutschen Zeitung vom 09. September 2015.
Foto: Julia Herrmann

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2 cm Ingwer, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 grüne Kardamomkapseln, fein gemörsert
  • 1 TL Koriandersamen, fein gemörsert
  • 1 TL Bockshornklee
  • 1 Dose Tomaten (400 g)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Cayenne-Pfeffer
  • 1 Zimtstange
  • 3 Nelken
  • 1 EL Cashew-Mus
  • 400 g Paneer, in Würfel geschnitten
  • 1 Handvoll frischer Curryblätter
  • Salz
  • 1 Handvoll Koriandergrün
Zubereitung:

Zunächst erhitzen Sie neutrales Öl in einer Pfanne und braten Ingwer und Knoblauch darin für etwa 5 Minuten sanft an. Dann fügen Sie Kardamom, Koriandersamen und Bockshornklee hinzu und braten die Gewürze für 2 Minuten mit.

Geben Sie die Tomaten, das Garam Masala und den Cayenne-Pfeffer hinzu und kochen Sie alles mit 100 ml Wasser auf. Geben Sie dann das Lorbeerblatt, die Zimtstange und die Nelken hinzu und kochen Sie die Sauce für 10 Minuten. Jetzt noch 1 EL Cashew-Mus in die Sauce rühren, so dass sie schön sämig wird, und mit Salz abschmecken.

In einer weiteren Pfanne ein wenig Öl erhitzen und darin den Paneer zusammen mit den Curryblättern so lange anbraten, bis der Paneer rundherum schön braun ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Am Ende geben Sie den Paneer in die Sauce, garnieren alles mit frischem Koriander und genießen dieses herrliche Essen mit frischem Naan oder flauschigem Fladenbrot.

Julia Herrmann kocht in Augsburg. Auf ihrem Foodblog "Chestnut & Sage" teilt die Hobbyköchin vegetarische und vegane Rezepte, kulinarische Reiseführer und gibt Lesetipps.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

-1 0 100 6

Ihre Frage oder Antwort