hero_img size (w/h): 398x462 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/attachment36.2-e1495614133531.jpg
Pochierter Babykalmar mit Paprika und Ingwer-Chili-Sauce

Pochierter Babykalmar mit Paprika und Ingwer-Chili-Sauce

Pochierter Babykalmar mit Paprika und Ingwer-Chili-Sauce

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 15. Mai 2009.
Foto und Foodstyling: hungerhimmelhobl

Serie


Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 600 g geputzter Babykalmar
  • ½ grüne Paprikaschote
  • 1 Stück fein gehackter Ingwer
  • 4 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 2 EL brauner Zucker
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 2 EL schwarzer Reisessig
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 große rote Chilischote
Zubereitung:

Körper und Tentakel von 600 g geputztem Babykalmar in 1 cm große Stücke schneiden.

½ grüne Paprikaschote von Samen und Scheidewänden befreien und in 1 cm große Quadrate schneiden.

1 Stück fein gehackten Ingwer, 4 fein gehackte Knoblauchzehen, 2 EL braunen Zucker, 4 EL helle Sojasauce, 2 EL schwarzen Reisessig, 2 TL Sesamöl in einer großen Schüssel gründlich vermengen, dann 1 große rote, in dünne Ringe geschnittene Chilischote und Paprikastücke zufügen.

Kalmar in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben; etwa 4 Minuten blanchieren, bis er zart, aber noch bissfest ist.

Rasch abtropfen lassen, in die Schüssel mit dem Dressing geben und vorsichtig mischen. Sofort servieren.

Kylie Kwong kocht in ihrem Restaurant "Billy Kwong" in Sydney und im australischen Fernsehen. Auf Deutsch ist ihr Kochbuch "China - die 88 Köstlichkeiten" erschienen.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort