hero_img size (w/h): 640x385 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/2010.jpg
Pochiertes Ei mit Parmaschinken und Ciabatta

Pochiertes Ei mit Parmaschinken und Ciabatta

Pochiertes Ei mit Parmaschinken und Ciabatta
Rezept von Spitzenkoch Hans Haas

Wie schnell?

Typ

, ,

Wie gut?



Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 24. August 2007.
Foto: Reinhard Hunger, Styling: Christoph Himmel

Serie


Kollektion

,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Ciabattabrot
  • 2 Liter Wasser
  • 100 ml Essig
  • 4 Eier
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 fein geschnittene Scheiben Parmaschinken
  • Öl
Zubereitung:

Eine ähnlich noble, aber doch schnell umsetzbare Variante mit pochiertem Ei ist diese mit Pata-Negra-Schinken von Spitzenkoch Hans Haas. Einfacher – und geschmacklich ebenfalls unschlagbar – sind die Eggs Avocado.

Viele weitere Frühstücksideen – mit oder ohne Ei – finden Sie auch in dieser Kollektion.

Zubereitung:

Von einem Ciabattabrot der Länge nach 4 zirka 2 Millimeter dicke Scheiben abschneiden. Damit das Brot dafür weich genug ist, sollte es am Vortag in Klarsichtfolie gewickelt werden.

2 Liter Wasser mit 100 Milliliter Essig in einem breiten Topf aufkochen. 4 Eier einzeln in Tassen aufschlagen. Das Wasser mit einem Kochlöffel rühren, bis sich ein kleiner Strudel bildet. Jeweils ein Ei hineingleiten lassen und etwa 2 Minuten pochieren. Das Eiweiß soll dann fest, der Dotter jedoch noch flüssig sein.

Die Eier vorsichtig herausheben, sofort in kaltem Wasser abschrecken, gut trockentupfen, mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

Die pochierten Eier danach je mit einer fein geschnittenen Scheibe Parmaschinken umhüllen und in eine Ciabattascheibe einschlagen. In eine heiße Pfanne etwas Öl geben und darin von beiden Seiten goldgelb braten.

Hans Haas ist seit 1991 Küchenchef des Münchner Zwei-Sterne-Tempels Tantris. Ursprünglich stammt Haas aus Wildschönau in Tirol. Dort startete er auch seine Karriere als Koch. In seiner Freizeit geht der Haas gerne Skifahren und Mountainbiken - und fertigt Plastiken an, die er mit "Jean Lapin" signiert.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen

Ofentomaten

Von den Köchen
Tim Mälzer und Eckart Witzigmann