hero_img size (w/h): 505x518 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/51773-e1540996554516.jpg
Quittentee mit Vanille, Rosmarin und Chili

Quittentee mit Vanille, Rosmarin und Chili

Quittentee mit Vanille, Rosmarin und Chili

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 5. Oktober 2012.
Symbolfoto: Columbus Leth

Kollektion

, ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 3 dünne Quittenscheiben oder -schalen
  • 1 frischer Rosmarinzweig
  • 1 Msp. Vanillemark
  • 2 dünne Scheiben frische Chili mit Kernen (zum Beispiel Zitronenchili)
  • 400 ml Wasser
  • 1½ TL Blütenhonig
Zubereitung:
  1. Quittenscheiben oder -schalen, Rosmarinzweig, Vanillemark und Chili in eine saubere Teekanne füllen, die nicht nach Earl Grey schmeckt!
  2. Mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und 7-10 Minuten ziehen lassen.
  3. Die Zutaten in der Kanne lassen und Blütenhonig unterrühren.
  4. Den Tee in durchsichtigen Gläsern servieren. Auch kalt schmeckt der Tee noch ausgezeichnet.

Ein Rezept für Quittensaft finden Sie hier. Quitten sind herrlich vielseitig und finden sowohl in der süßen als auch der herzhaften Küche Verwendung. Zum Beispiel in einer Pilz-Miso-Suppe mit Quitten-Haselnuss-Wan-Tans, im Hirsch-Ragout oder als Quittenchutney mit Datteln und Kumquats. Quitten eignen sich zudem hervorragend als Beilage zum Weihnachtsbraten.

Weitere Heißgetränke – von friesisch-karibischem Grog bis zu polnischem Punsch – finden Sie hier gesammelt.

Kille Enna ist eine dänische Köchin, Kochbuchautorin und Fotografin. Sie arbeitete schon mit 21 als Chefköchin in London, machte sich unter anderem im Amazonas auf die Suche nach Gewürzen und lebt heute auf einem Bauernhof in Südschweden. Enna hat sich auf die Gemüsezucht und auf Aromen spezialisiert. Eine ihrer jüngsten Kreationen: trinkbares Parfum, für das sie ausgezeichnet wurde.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort