hero_img size (w/h): 940x528 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/11/Ricotta-Pancakes-mit-Ahornsirup.jpeg
Ricotta-Pancakes mit Ahornsirup

Ricotta-Pancakes mit Ahornsirup

Ricotta-Pancakes mit Ahornsirup
90
Rezept von Maria Sprenger

Wie schnell?

Typ

,

Mengenangabe

Für ca. 10 Pancakes

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 250 g Ricotta
  • 120 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ EL Zucker
  • 120 ml Milch
  • 2 Eigelbe
  • 2 Eiweiß, steif geschlagen
  • Mark von einer Vanilleschote
  • Butter
Zubereitung:

In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermischen. In einer etwas größeren Schüssel den Ricotta, das Eigelb, die Milch und das Vanillemark mit dem Handrührer vermengen. Die Mehlmischung zur Ricottamischung geben und nur so lange verrühren, bis sich ein schöner Teig gebildet hat, dann den Eischnee unterheben, so dass der Teig schön luftig bleibt.

Etwas Butter in einer Pfanne auf mittlerer Hitze schmelzen, mit einem Schöpflöffel kleine Teighäufchen in die Pfanne geben (so viel Platz lassen, dass sie nicht ineinander verlaufen) und die Pancakes von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten (wenden, wenn sich auf der ungebratenen Teigseite kleine Bläschen bilden). Lieber etwas kürzer als zu lange in der Pfanne lassen, damit sie nicht trocken werden. Nach dem Zubereiten sofort servieren.

Maria Sprenger (geb. Holzmüller) ist Textchefin bei SZ.de und Autorin der Kochkolumne »Lecker auf Rezept« (weitere Rezepte hier). Davor schrieb sie unter anderem für »Der Feinschmecker« und die FAZ. In ihrer Freizeit kocht und isst sie sich am liebsten durch die Küchen der Welt.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort