hero_img size (w/h): 849x566 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/90971162_S.jpg
Rote Bete mit Bacon und Blauschimmelkäse

Rote Bete mit Bacon und Blauschimmelkäse

Rote Bete mit Bacon und Blauschimmelkäse
Rezept von Charlie Ayers

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 2 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 5. Juni 2009.
Foto: olllinka2 / Fotolia

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 4 Scheiben Bacon
  • 1 EL Olivenöl
  • Ringe von 1 halbierter roter Zwiebel
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL gemahlener Koriander
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 4 EL Banyuls- oder Sherry-Essig
  • 3 große Rote Rüben
  • 1 TL Rohzucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Tasse zerkrümelter Blauschimmelkäse
  • 1 EL gehackte Blattpetersilie
  • dazu: frisches Vollkornbrot
Zubereitung:

4 Scheiben Bacon in einer beschichteten Pfanne kross ausbraten, herausnehmen, mit Küchenrolle abtupfen und in Stücke brechen. Den Großteil des ausgetretenen Bratenfetts aus der Pfanne entfernen – 1 EL sollte übrig bleiben. Mit 1 EL Olivenöl erhitzen und die Ringe von 1 halbierten roten Zwiebel darin zwei bis drei Minuten goldbraun braten.

Jeweils 1 EL Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander und 1 TL Paprika edelsüß sowie 4 EL Banyuls- oder Sherry-Essig dazugeben und 3 große geschälte und in Keile geschnittene Rote Rüben ungefähr fünf Minuten darin schwenken, bis sie heiß sind. Mit 1 TL Rohzucker und etwas Salz und Pfeffer würzen.

Den Inhalt der Pfanne auf Tellern anrichten und den Bacon sowie ½ Tasse zerkrümelten Blauschimmelkäse darüberstreuen und mit 1 EL gehackter Blattpetersilie garnieren. Schmeckt am besten zu frischem Vollkornbrot.

Charlie Ayers ist Küchenchef in der Firmenzentrale von Google im Silicon Valley.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort