hero_img size (w/h): 365x493 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/12.12.08.Magazin.Schoko-Ingwer-Stäbchen.jpg
Schoko-Ingwer-Stäbchen

Schoko-Ingwer-Stäbchen

Schoko-Ingwer-Stäbchen
Rezept von Heinz-Richard Heinemann

Wie schnell?

Typ


Wie gut?



Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 12. Dezember 2008.
Foto: hungerhimmelhobl

Serie


Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 250 g eingelegter/konfierter Ingwer aus dem Glas
  • Kakaopulver
  • 200 g dunkle Kuvertüre
Zubereitung:

250 g eingelegten/konfierten Ingwer aus dem Glas nehmen, auf ein Gitter legen und über Nacht abtropfen lassen. Ingwerstücke in Stäbchen schneiden und diese erneut kurz trocknen lassen.

Die Stäbchen in Kakaopulver wälzen, in ein Sieb geben und das überschüssige Pulver absieben.

200 g dunkle Kuvertüre raspeln, teilweise in heißem Wasserbad schmelzen, mit restlicher kalter Kuvertüre mischen, Ingwerstäbchen mit warmer, dickflüssiger Kuvertüre überziehen, auf Backpapier trocknen lassen, dann erneut mit Kuvertüre überziehen.

Heinz-Richard Heinemann ist Konditor und betreibt in mehreren deutschen Städten Konditoreien, Cafés und Restaurants.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen