hero_img size (w/h): 1024x770 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/12/Shortbread-1024x770.jpg
Shortbread

Shortbread

Shortbread
Rezept von unserer Redaktion

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 3 Teile Mehl
  • 2 Teile Butter
  • 1 Teil Zucker
Zubereitung:

»Warum ich Shortbread gerne backe: Die Zutaten habe ich immer daheim, es ist unkompliziert und schnell – geht also auch im Spontane-Einladungs-Notfall. Ich esse es gerne, weil Schottland großartig ist und ich bei Shortbread sofort an Schafe, Whisky und Teatime denke.«

(Magdalena Grüber, stellvertretende Leitung Publishing IT)

Zubereitung:

Für ein Blech 750g Weizenmehl, 500g Butter, 250g Zucker (ich nehme eher 220g) zu bröseligem Teig vermischen/mixen/kneten. Teig auf Backblech ausrollen (gut fingerdick), nach Belieben noch mit einer Gabel Löcher reinstechen. Bei 170° Umluft 20 Minuten backen.

Das Shortbread unbedingt noch warm zuschneiden – sonst funktioniert es nicht mehr!

Tipp:

Je nach Geschmack kam man mit Whisky (natürlich schottischem, bei mir gerne rauchiger/intensiver Islay-Whisky) aromatisieren.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort