hero_img size (w/h): 360x450 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/75106.jpg
Sirup im Topf

Sirup im Topf

Sirup im Topf
Rezept von Klaus St. Rainer

Wie schnell?

Typ


Wie gut?



Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 30. Oktober 2014.
Foto: Armin Smailovic

Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 500 g Zucker
  • 500 ml Wasser
  • Kräuter, Gewürze, Blüten, Früchte, Tee nach Belieben (zum Beispiel: Sternanis, roter Pitahaya, Margeriten und Dillblüten)
Zubereitung:

500 g Zucker mit 500 ml Wasser erhitzen, aber nicht kochen, sondern nur den Zucker darin auflösen. Anschließend Kräuter, Gewürze, Blüten, Früchte, Tee nach Belieben zugeben und Topf von der Herdplatte nehmen.

Je nach Intensität der verwendeten Zutaten 10-30 Minuten ziehen lassen, filtern, fertig. Machen Sie so zum Beispiel einen Sirup aus Sternanis, roter Pitahaya, Margeriten und Dillblüten.

Klaus St. Rainer ist Chef der »Goldenen Bar« in München.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen