hero_img size (w/h): 1024x1024 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2019/05/Rezept-Nussbutter-Hollandaise-Sauce-zu-Spargel-2-1024x1024.jpg
Spargel mit Nussbutter-Hollandaise

Spargel mit Nussbutter-Hollandaise

Spargel mit Nussbutter-Hollandaise
Rezept von Hans Jörg Bachmeier

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 4 Personen

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 3 Eigelbe
  • 30 g Wasser
  • 30 g Weißwein
  • 1 TL Estragonessig
  • Salz, Cayennepfeffer
  • 100 g kalte Butter
  • Thymian
  • etwas Zitronenabrieb
  • Salz
  • 2 kg weißer Spargel
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleines Stück Butter
Zubereitung:

Den beliebten Klassiker zum Spargel, die Sauce Hollandaise, können Sie variieren. Zum Beispiel mit einer Nussbutter-Hollandaise, wie in diesem vegetarischen Rezept.

Zubereitung Spargel mit Nussbutter-Hollandaise:

  1. Butter klein schneiden, in einen Topf geben und auf dem Herd bei mittlerer Temperatur zerlaufen lassen. Dann die Temperatur erhöhen und die Butter unter ständigem Rühren braun werden lassen. Die Molke soll sich nicht vom Butterschmalz trennen. Wenn die Butter braun und nussig geworden ist, Thymian und Zitronenschale dazugeben, leicht salzen. In eine Schüssel mit Eiswasser geben und lauwarm rühren. Die Butter beiseitestellen.
  2. Einen Topf mit Wasser füllen und Wasser aufkochen. Die Eier in eine Stielkasserolle, die auf den Topf passt, geben, den Essig, Wasser und den Weißwein hinzufügen, mit Cayenne, Salz und Pfeffer abschmecken und kräftig verrühren.
  3. Den Rührkessel auf das Wasserbad (Topf) stellen und mit einem Schneebesen (mittelweich) anfangen, die Masse aufzuschlagen. Immer gleichmäßig, und aufpassen, dass die Masse nicht zu heiß wird. Die Sauce ist fertig geschlagen, wenn sie kompakt zur Rose abgezogen ist.
  4. Nun die Masse vom Wasserbad nehmen und etwa eine halbe Minute nachschlagen, um die Temperatur anzugleichen. Butter langsam in die Masse einlaufen lassen und gut verrühren. Noch einmal nachschmecken und auf dem Wasserbad warmstellen.
  5. Spargel schälen. Wasser mit einer Prise Salz und Zucker zum Kochen bringen, geschälten Spargel hineingeben und bissfest garen.

Tipp:

Wenn Sie Spargel nicht sofort zubereiten können, wickeln Sie ihn einfach in ein feuchtes Geschirrtuch und legen Sie ihn in das Gemüsefach des Kühlschranks. So bleibt er ein paar Tage frisch.

Weitere Rezepte mit Spargel haben wir Ihnen hier zusammengestellt, beispielsweise Spargelragout mit Erbsen und Morcheln (vegetarisch), Spargelsuppe mit Forelle und knusprigem Brot und kalte Frühlingssuppe mit Spargel, Eiern und Kräutern (vegetarisch). 

Probieren Sie auch diese vegetarischen RezepteKarottenrisotto mit Salsa Verde und ParmesanPasta mit Avocado, Parmesan und Champignons und Steckrübentaler in Orangensauce.

Variation der beliebten Sauce Hollandaise: Mit Nussbutter. Perfekt zum Spargel.

Hans Jörg Bachmeier betreibt das Münchner Restaurant "Blauer Bock" und kocht im Bayerischen Fernsehen.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken