hero_img size (w/h): 369x358 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/attachment33.2-e1478779632424.jpg
Spargel-Frühlingsrollen

Spargel-Frühlingsrollen

Spargel-Frühlingsrollen

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 8. Juni 2007.
Foto und Foodstyling: hungerhimmelhobl

Serie


Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 4 lange Stangen Spargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Schuss Weißwein
  • 12 Scheiben gekochter, leicht geräucherter Bauernschinken
  • vier Blätter Frühlingsrollenteig (etwa 20 x 20 cm - in Fachgeschäften meist als Tiefkühlartikel)
  • Frittieröl
  • dazu nach Belieben: Eierdip
Zubereitung:

Einen Topf bis zu zwei Drittel mit Wasser füllen, zum Kochen bringen. 4 lange Stangen Spargel schälen, etwa 1 cm vom Ende abschneiden. Ins Wasser Salz, 1 Prise Zucker und 1 Schuss Weißwein geben; darin den Spargel, je nach Durchmesser, für etwa 5 bis 7 Minuten kochen.

Sobald der Spargel gar ist, auf einem Teller auskühlen lassen. Spargelspitzen abschneiden. Der spitzenlose Spargel sollte eine Länge von etwa 18 cm haben. Diese Spargelstangen umwickeln Sie jeweils mit drei von insgesamt 12 Scheiben gekochtem, leicht geräuchertem Bauernschinken und legen sie diagonal auf eines von insgesamt vier Blättern Frühlingsrollenteig (etwa 20 x 20 cm – in Fachgeschäften meist als Tiefkühlartikel), der zuvor mit Wasser bepinselt wurde.

Anschließend rollen Sie jede Stange in den Teig – wie bei einem Strudel; Frühlingsrollenteig eng an den Spargel drücken und gut mit Wasser bepinseln.

In der Zwischenzeit erhitzen Sie einen Topf mit Frittieröl auf 170 °C.

Die Frühlingsrollen goldgelb ausbacken, in mundgroße Stücke schneiden und mit Spargelspitzen servieren. Dazu empfehle ich einen Eierdip.

Thomas Mayr ist Küchenchef des "Parkhotels Laurin" in Bozen.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort