hero_img size (w/h): 848x566 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/97865057_S.jpg
Spiegelei mit Curry und Wurzelgemüse

Spiegelei mit Curry und Wurzelgemüse

Spiegelei mit Curry und Wurzelgemüse

Wie schnell?

Typ

,

Mengenangabe

Für 2 Portionen

Quelle

Rezept aus der SZ-Beilage Wohlfühlen vom 30. September 2015.
Foto: Family Business / Fotolia

Kollektion

,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 200 g Wurzelgemüse (Möhren, Pastinaken, Petersilienwurzeln)
  • Meersalz
  • 10 g Butter
  • 4 Eier
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Currypulver
  • außerdem: Alufolie
Zubereitung:

Diese Spiegeleier-Variation schmeckt sowohl als Frühstück als auch als Snack am Abend oder zwischendurch – genau wie die cremigen Eggs Avocado oder die klassischen Eggs Benedict.

Zubereitung Spiegelei mit Curry und Wurzelgemüse:

  1. Den Ofen auf 170 °C vorheizen. Wurzelgemüse schälen, längs vierteln und quer in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Mit Meersalz bestreuen. In Alufolie verpacken und im Backofen ca. 50 Minuten garen.
  2. Für die Spiegeleier Butter in der Pfanne auslassen. Eier auf dem Pfannenrand aufschlagen, vorsichtig in die Pfanne gleiten lassen und auf niedrigster Stufe sanft braten.
  3. Das Gemüse aus der Folie nehmen und auf einem Teller anrichten. Die Eier mit etwas Currypulver, Meersalz und Pfeffer würzen und auf das Wurzelgemüse geben.

Tipp:

Geben Sie noch etwas Olivenöl als Dip zum Ofengemüse – das lässt sich später wunderbar mit Weißbrot auftunken. Zum Beispiel mit diesem selbstgebackenen No-Knead-Bread: Brot ohne Kneten nach Jim Lahey.

Weitere herzhafte und süße Ideen für Brunch und Frühstück finden Sie auch in dieser Rezepte-Kollektion, beispielsweise Porridge mit getrockneten Früchten und Ras el-HanoutShakshuka (Tomaten-Paprika-Eierpfanne) und Ricotta-Pancakes mit Ahornsirup.

Probieren Sie auch diese Rezepte mit WurzelgemüseWurzelgemüse-Puffer mit Dip und RäucherforelleOfengemüse mit Kapernvinaigrette und Feldsalat mit Wurzelvinaigrette.

 

Köstlich im Winter.

Holger Stromberg ist Ex-Koch der deutschen Fußballnationalmannschaft und betreibt ein Cateringunternehmen für Großveranstaltungen. 1994 wurde er als jüngster Koch Deutschlands mit dem Michelin-Stern ausgezeichnet. Vor der Eröffnung seines ersten eigenen Restaurants in München arbeitete Stromberg unter anderem im Hotel »Mandarin Oriental« als Küchenchef.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort