hero_img size (w/h): 839x572 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/109806680_S.jpg
Steinchampignons à la Marie

Steinchampignons à la Marie

Steinchampignons à la Marie
50

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 06. November 2015.
Foto: pilipphoto / Fotolia

Serie


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 20 große Steinchampignons ohne Stiel gewaschen
  • 250 g Spinat
  • 50 ml Olivenöl
  • 40 g Butter
  • 6 EL Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 2 EL Knoblauch, gemörsert
  • Salz
  • Rohrzucker
  • 20 EL Gorgonzola
  • 20 TL Parmesan fein gerieben
Zubereitung:

Spinat so oft waschen, bis er wirklich sauber ist, dann grob hacken. In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen, mit ordentlich Salz würzen und etwas Rohrzucker dazugeben. Ganzen Spinat dazugeben und unter stetigem Rühren garen, er fällt ziemlich schnell zusammen. 3 Minuten köcheln lassen. Nochmals mit Salz und Rohrzucker würzen.

Die Champignons mit der Deckelseite in eine Backform legen, Spinat auf allen Pilzen gleichmäßig verteilen. Gorgonzola darauf geben und mit Parmesan bestreuen. Im Ofen bei 180 Grad circa 15 Minuten backen.

Tim Raue betreibt mehrere Restaurants in Berlin. Das »Tim Raue« in Kreuzberg ist mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Raue war mehrere Jahre Kolumnist des SZ-Magazins.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort