hero_img size (w/h): 640x529 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2017/02/91233-e1487892621745.jpg
Streusel-Kuchen aus schrumpeligen Äpfeln

Streusel-Kuchen aus schrumpeligen Äpfeln

Streusel-Kuchen aus schrumpeligen Äpfeln
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin, Heft 07/2017.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Christoph Himmel

Kollektion


Teig:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g kalte Butter

Streusel:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 200 g Mehl
  • 150 g brauner Zucker (am besten Muscovado)
  • 125 g kalte Butter

Belag:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Zitrone
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 3 EL Wal- oder andere Nüsse
  • 2-3 kg Äpfel
Zubereitung:

»Auf dem Land ist jedes Apfelkuchenrezept auch ein Versuch, die runzligen Äpfel vom Herbst noch sinnvoll zu verwerten – hier eine Art Apple Crumble mit Boden.«

Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Backpulver und Zucker mischen, Ei und kalte Butterstücke unterkrümeln. Zügig zu einem Ball formen, zudecken, eine halbe Stunde ruhen lassen.

Währenddessen Streusel vorbereiten: In einer Schüssel Mehl, Zucker und kalte Butter mit den Fingerspitzen verkrümeln, bis schöne Streusel entstehen.

Zitrone waschen. Schale abreiben, Saft auspressen, beides mit Vanillezucker und grob gehackten Nüssen mischen. Äpfel schälen, schlechte Stellen und Kerngehäuse entfernen, in 3–4 Millimeter dünne Scheiben schneiden, mit der Zitronenmischung vermengen. Ofen auf 175 Grad vorheizen (normale Hitze, nicht Umluft).

Ein Blech mit Backpapier auslegen, Teig ausrollen, auf das Papier legen, mit einer Gabel einstechen und im Ofen 12 Minuten backen. Äpfel auf dem Teig verteilen, die dicke Schicht macht den Kuchen saftig. Mit Streuseln bestreuen und in der Ofenmitte etwa 50 Minuten backen.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht. Die gesammelten Rezepte aus seiner aktuellen Kolumne »Probier doch mal« finden Sie hier und sämtliche SZ-Rezepte von Hans Gerlach hier.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort