hero_img size (w/h): 428x352 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/Magazin.Thunfisch-e1485256300198.jpg
Thunfisch mit Pfefferkruste und Citrus-Salsa

Thunfisch mit Pfefferkruste und Citrus-Salsa

Thunfisch mit Pfefferkruste und Citrus-Salsa
57
Rezept von Thomas Murr

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 4 Personen

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2,5 TL Paprika edelsüß
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Thymian (getrocknet)
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Orangen
  • 2 Grapefruits
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • 4 Thunfischsteaks à 150 g
  • nach Belieben: Rosmarinkartoffeln
Zubereitung:

2,5 TL Paprika edelsüß, 2 TL Knoblauchpulver, 1 TL Salz, 1 TL Zwiebelpulver, 1 TL Thymian (getrocknet), 1 TL Cayennepfeffer, 1 TL schwarzen Pfeffer zu einer Gewürzmischung verarbeiten und beiseite stellen.

1 kleine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden und mit den Filets von je 2 Orangen und Grapefruits mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss mit Olivenöl verfeinern.

4 Thunfischsteaks à 150 g mit einer Seite in die Gewürzmischung legen und leicht andrücken. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl ca. 2 Minuten auf jeder Seite braten (der Kern bleibt roh). Als Beilage empfehle ich Rosmarinkartoffeln.

Thomas Murr, Küchenchef der Münchner Allianz-Arena, veröffentlichte sein Rezept 2009 im SZ-Magazin.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

56.6666666667 0 100 14

Ihre Frage oder Antwort