hero_img size (w/h): 940x602 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2017/08/Wasserspinat.jpg
Wasserspinat mit pochiertem Ei und Reisnudeln

Wasserspinat mit pochiertem Ei und Reisnudeln

Wasserspinat mit pochiertem Ei und Reisnudeln
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 400 g runde Reisnudeln (vietnamesische Bun-Nudeln)
  • 500 g vietnamesischer Wasserspinat (aus dem Asialaden)
  • 3 EL Öl
  • 4 große Eier
  • Salz
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL vietnamesische Fischsauce (oder Sojasauce)
  • XO-Sauce - nach Belieben, Chilisauce geht auch
Zubereitung:

»Auf Reisen hatten meine Frau Susanna Bingemer und ich Rau Muong, den vietnamesischen Wasserspinat, schon oft gegessen. Am liebsten ist er mir ganz einfach, als Salat oder in Suppen oder als Gemüse: kurz und sehr heiß gewokt, mit einer gequetschten Knoblauchzehe und einem Schuss Sojasauce. Die Kombination mit runden vietnamesischen Reisnudeln und Ei mag ich besonders gerne. Wer noch etwas XO-Sauce im Kühlschrank hat, kann das Gericht damit verfeinern.«

Zubereitung:

Reisnudeln 10 Min. in lauwarmes Wasser legen. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Reisnudeln hineingeben und ca. 4 Min. (oder nach Packungsanweisung) kochen. Die Nudeln sollen weiß und noch etwas bissfest sein. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen.

Wasserspinat waschen, abtropfen und trockenschleudern. In 5 cm lange Stücke schneiden.

Die Eier in vier kleine Tassen aufschlagen, einen breiten Topf mit Wasser, Salz und einem TL Limettensaft zum Kochen bringen. Mit einem Kochlöffel umrühren, so dass sich in der Mitte des Topfes ein Strudel bildet, ein Ei nach dem anderen in den Topf gleiten lassen und etwa 3 Min. knapp unter dem Siedepunkt pochieren. Wer keine Lust hat, die Eier zu pochieren, kann statt dessen auch einfach Spiegeleier machen.

Das Öl in einem Wok oder in einer großen Pfanne stark erhitzen, den Wasserspinat darin bei großer Hitze etwa 1-2 Minuten lang garen, häufiger umrühren. Vom Herd nehmen, die Nudeln untermischen, mit restlichem Limettensaft, Zucker und Fischsauce marinieren und in 4 Schalen verteilen. Jeweils in die Mitte eines der pochierten Eier und einen oder zwei Teelöffel XO-Sauce setzen.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht. Die gesammelten Rezepte aus seiner aktuellen Kolumne »Probier doch mal« finden Sie hier und sämtliche SZ-Rezepte von Hans Gerlach hier.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort