hero_img size (w/h): 536x670 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/30241.jpg
Weißer Heilbutt auf Orangen-Chicorée und Herbsttrompeten

Weißer Heilbutt auf Orangen-Chicorée und Herbsttrompeten

Weißer Heilbutt auf Orangen-Chicorée und Herbsttrompeten

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 26. November 2010.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Volker Hobl

Serie


Kollektion

, ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2 Chicorée
  • 80 g Butter
  • Salz
  • 1 EL Zucker
  • 150 g Orangensaft
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 4 Tranchen weißer Heilbutt oder Steinbutt á 120 g
  • Salz
  • Mehl
  • 50 g Öl
  • 50 g Butter
  • 100 g Herbsttrompeten
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung:

Chicorée waschen, Strunk gut ausschneiden, Kopf zerblättern. Butter in der Pfanne zerlaufen lassen, Chicoréeblätter einlegen, mit Zucker und Prise Salz bestreuen, durchschwenken und mit Orangensaft ablöschen. Chicorée in ca. 3 Min. bissfest dünsten, mit Zitronensaft abschmecken und zur Seite stellen.

Die Fisch-Tranchen salzen und leicht mehlieren. In Öl goldgelb anbraten, dann wenden, ein Stück Butter zugeben und bei milder Hitze (ca. 150 °C) im Ofen etwa 8 Min. garziehen lassen.

Die Herbsttrompeten verlesen und putzen, in Butter sautieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Orangenchicorée kreisförmig anrichten, darauf den gebratenen Heilbutt und die sautierten Herbsttrompeten schön garnieren.

Anna Schwarzmann kocht im Gasthof Widmann im oberbayerischen Maisach bei Fürstenfeldbruck.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken