hero_img size (w/h): 640x529 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2017/02/91237-1.jpg
Welker Salat mit schwarzer Pilzsauce

Welker Salat mit schwarzer Pilzsauce

Welker Salat mit schwarzer Pilzsauce
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 2 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin, Heft 07/2017.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Christoph Himmel

Kollektion

,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Handvoll leicht vertrocknete Champignons oder andere Lamellenpilze
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Butter (oder vegan mit Öl)
  • Salz
  • je 1 EL Chilisauce und Misopaste (oder 2 EL Sojasauce)
  • 1 Kopf welker Salat
  • 2 TL Zucker
  • Pfeffer
  • 2 EL Weißweinessig
Zubereitung:

»Meistens findet sich im Kühlschrank nur ein einzelner vergessener Salatkopf, die Menge ist deshalb eher für eine Vorspeise oder Beilagenportion geeignet. Dazu passt zum Beispiel ein Spiegelei, ein kleines Steak oder ein Stück gebratenes Huhn.«

Zubereitung:

Champignons mit etwa der gleichen Menge Wasser klein mixen, Sonnenblumenkerne unterrühren. Möglichst einige Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Zwiebel schälen, klein würfeln, mit 2 EL Butter 5 Minuten zugedeckt dünsten, salzen. Champignonpüree zugeben, zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen. Chilisauce und Misopaste zugeben, cremig pürieren. Warm stellen, aber nicht mehr kochen.

Vom Salat hässliche äußere Blätter entfernen. Den Salatkopf so vierteln, dass der Strunk die Stücke zusammenhält. Waschen und trockenschütteln. Mit restlicher Butter von allen Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dabei mit Zucker bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißweinessig ablöschen und zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Mit Pilzsauce servieren.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht. Die gesammelten Rezepte aus seiner aktuellen Kolumne »Probier doch mal« finden Sie hier und sämtliche SZ-Rezepte von Hans Gerlach hier.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort