hero_img size (w/h): 536x322 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/396.jpg
Yamswurzeln mit Kokosspinat

Yamswurzeln mit Kokosspinat

Yamswurzeln mit Kokosspinat
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 4 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 22. September 2006.
Foto: Reinhard Hunger, Styling: Christoph Himmel

Serie


Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 8 fingerdicke Yamswurzelscheiben
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 375 ml Kokosmilch
  • 250 g gekochten und abgetropften Blattspinat (frisch oder tiefgekühlt)
  • 3-4 EL Fischsauce
  • Salz
  • 1 Bund Dill
Zubereitung:

»Die tropische Yamswurzel finden Sie bei uns in gut sortierten Gemüse- oder in Asia-Läden. In Nigeria, einem der Hauptanbauländer, liegen die riesigen Knollen mit ihrer braunen Schale wie Brennholz in großen Stapeln auf dem Markt. Als Pausenbrot bekommen die Kinder gekochte und danach gebratene Yamsscheiben mit in die Schule und auf dem Heimweg holen sie sich Yams-Fritten oder Yams-Kroketten aus den Garküchen am Straßenrand. Yams schmecken ein bisschen wie Süßkartoffeln.«

Zubereitung Yamswurzeln mit Kokosspinat:

  1. 8 fingerdicke Yamswurzelscheiben mit ihrer Schale in einem Topf mit Salzwasser 20-30 Minuten weich kochen.
  2. 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen und 2 Chilischoten hacken und mit 2-3 El Kokosmilch dünsten, bis die Gewürze zu braten beginnen.
  3. 250 g gekochten und abgetropften Blattspinat (frisch oder tiefgekühlt) einmal grob hacken und mit 350 ml Kokosmilch zu den Gewürzen geben. Bei milder Hitze 15 Minuten cremig einkochen.
  4. Mit 3-4 EL Fischsauce oder etwas Salz abschmecken, 1 Bund gehackten Dill zugeben und mit den Yamswurzeln servieren.

Tipp:

Die Yamswurzeln mit Kokosspinat sind ein wunderbares Hauptgericht – Sie können sie aber auch als Beilage servieren, etwa zu gebratenen Lammsteaks oder Zanderfilets.

Probieren Sie auch diese Rezepte, in denen Gemüse die Hauptrolle spieltGeschmorter Wassermelonenrettich mit Rosenkohlpüree, Granatapfel und Speck (letzteres optional), gefüllte Süßkartoffeln mit Grünkohl und Ziegenkäse (vegetarisch) und im Ganzen gebackener Blumenkohl (vegan).

Weitere Rezepte mit Spinat haben wir Ihnen hier zusammengestellt, beispielsweise salziger Blechkuchen mit Spinat und SalamiEggs Hemingway (pochierte Eier mit Lachs und Spinat) und gebackenes Blumenkohl-Sandwich mit Spinat und Käse (vegetarisch).

Rezept Yamswurzeln mit Kokosspinat

Köstlich und gesund: Yamswurzeln stecken voller Provitamin A und Kalium.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht. Die gesammelten Rezepte aus seiner aktuellen Kolumne »Probier doch mal« finden Sie hier und sämtliche SZ-Rezepte von Hans Gerlach hier.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort